Startseite
Unser Naturpark
Naturparkzentrum
Nachhaltigkeitscheck
Naturpark PROJEKTE
Direktvermarkter-Börse
Natur-Erlebnis-Börse
Tourismus
Barrierefrei
Welterbe Limes
Naturparke in Deutschland
Archiv
Archiv 2014
Archiv 2013
Archiv 2012
Archiv 2011
Archiv 2010
Archiv 2009
Archiv 2008
Archiv 2007
Archiv 2006
Suchen + Finden

„Durch den grünen Winterwald“


am Samstag, den 21. Januar 2012

Treffpunkt ist um 13.30 Uhr

am Parkplatz Seewiesen bei Vorderbüchelberg

 

Pro Teilnehmer wird ein Unkostenbeitrag von 2 Euro erhoben. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Auf viele interessierte Mitwanderer freuen sich der Fremdenverkehrsverein Spiegelberg und der Wanderführern Thomas Denzler, Tel. 07194/559.

 

Beschreibung der Wanderung:

Vom Treffpunkt am Parkplatz „Seewiesen“ zwischen Vorderbüchelberg und Großhöchberg wandern wir auf die Hochfläche Greut, die bei gutem Wetter schöne Fernsichten bietet. Dann geht es bergab durch den Wald bis zum Ortsanfang von Neufürstenhütte. Dort biegen wir links ab und durchqueren auf einem schmalen, feuchten Wanderweg den Wald, bis wir auf eine Schotterstraße kommen. Dieser folgen wir, vorbei am „Bahnhöfle“, bis Kuhnweiler. Dort geht es hinunter ins Tal der jungen Rot, und dann auf einem romantischen Weg bachaufwärts an der Rot entlang. Am Waldende folgen wir einem Hohlweg bergauf, überqueren die Kreisstraße und wandern an der ehemaligen Baumschule vorbei. Über den Steinberg führt uns der Weg zur Einkehr nach Vorderbüchelberg in den Gasthof Siller.

Die Streckenlänge beträgt ca. 10 km, die Wanderzeit ca. 2,5 Stunden.

Eine wetterbedingte Änderung der Strecke ist möglich.

 

Neben guter Laune sind angemessene Kondition, für feuchte und matschige Wege geeignetes Schuhwerk, wetterbedingte Kleidung sowie ein Marschgetränk erforderlich.