Zum Inhalt springen

Brunch auf dem Bauernhof 2017 - Landwirte gesucht!

Seit 2009 initiieren die sieben Naturparke in Baden-Württemberg immer am ersten Sonntag im August den „Brunch auf dem Bauernhof“. Das gemeinsame Projekt verfolgt das Ziel, zu veranschaulichen, wie sehr die Erzeugung und der Konsum regionaler Produkte, die Schönheit der Landschaft, die lokale Wirtschaft und der Schutz unserer Natur in enger Verbindung miteinander stehen. Landwirtschaftliche Betriebe präsentieren sich, ihre Produkte sowie die sich dahinter verborgene Arbeit. Durch den Brunch soll in der Bevölkerung das Verständnis für die Landwirtschaft geweckt und der Kauf einheimischer regionaler Produkte gefördert werden. Zudem soll die Präsenz der heimischen Landwirte mit ihrer Funktion als Erzeuger und Landschaftspfleger in den Medien erhöht werden.

Am Sonntag, den 6. August, heißt es im Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald Scheunentore auf und Brunchgäste hereinspaziert. Hierfür suchen wir landwirtschaftliche Betriebe im Gebiet unseres Naturparks, die einen Brunch anbieten wollen. Im letzten Jahr konnten wir im Naturpark rund 600 Besucher bei sieben Brunch-Betrieben begrüßen.

Zeigen Sie Ihren Gästen wie Landwirtschaft funktioniert, wie Sie als Landwirte arbeiten und welche Vielfalt in der heimischen Produktpalette steckt.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben und Sie gerne teilnehmen möchten, so melden Sie sich bis zum 21. Mai 2017 bei der Naturparkgeschäftsstelle.

Über Ihre Teilnahme freuen wir uns sehr! Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Zurück zur Übersicht
nach oben