Zum Inhalt springen

Aktuelle Projekte

Fördermaßnahmen im Naturpark

Hier stellen wir Ihnen eine Auswahl an aktuellen Projekten vor, die der Naturparkverein über die Naturparkförderung umsetzt.

Die folgenden Projekte werden mit Mitteln des Landes Baden-Württemberg, der Lotterie Glücksspirale sowie der Europäischen Union (ELER) gefördert:

Konzeption Wanderleitsystem

Seit 2011 wird für die 48 Naturparkkommunen nach und nach ein einheitliches Wanderleitsystem konzipiert. Die Kommunen setzen im Anschluss daran das Wanderleitsystem um. Ziel ist es, eine durchgängige Wanderwegebeschilderung im Naturpark zu erreichen. Zum einen soll das im Naturpark bisher sehr dichte Wanderwegenetz entflechtet werden. Zum anderern werden durch eine sanfte Besucherlenkung die Schönheiten unserer abwechslungsreichen Kulturlandschaft den Wanderern erfahrbar gemacht – gleichzeitig werden sensible Bereiche geschont, sodass auch die Belange des Naturschutzes, des Forstes und somit die Naturparkziele berücksichtigt sind.

In der Konzeptionsphase 2016/2017 waren folgende Kommunen beteiligt: Abstatt, Beilstein, Bretzfeld, Oberstenfeld, Obersulm, Löwenstein, Pfedelbach, Spiegelberg, Spraitbach, Untergruppenbach.

Imagefilme für den Naturpark

Für das Jubiläumsjahr 2019 sollen ca. sechs kurze Imagefilme entstehen, die anschaulich über den Naturpark, seine Aufgaben, Handlungsfelder und wichtigen Akteure berichtet. Die Menschen, die den Naturpark prägen, sollen dabei im Mittelpunkt stehen. Freuen Sie sich jetzt schon auf die eindrucksvollen Geschichten, die unser Naturpark erzählen kann.

Die folgenden Projekte werden mit Mitteln des Landes Baden-Württemberg und der Lotterie Glücksspirale gefördert:

Entdeckerwesten für die Naturpark-Schulen

Mit den Naturpark-Entdecker-Westen können Kinder und Jugendliche auf eigene Faust die Natur vor der Klassentür entdecken und sich dabei fühlen wie ein echter Abenteurer. Das Besondere an dieser Weste ist, dass sich zahlreiche Exkursionsmaterialien (Becherlupe, Bestimmungshilfen, Kompass etc.) in den vielen Taschen der Weste befinden. Das selbstständige Entdecken und Lernen wird somit unterstützt, Natur und Umwelt können spielerisch erkundet und erforscht werden.

Bisher können sich Schulen im Naturparkgebiet Westen in der Geschäftsstelle des Naturparks ausleihen. Da die Entdeckerwesten bei den Schulen sehr beliebt sind, sollen nun alle zertifizierten Naturpark-Schulen einen Klassensatz erhalten. Die Westen werden vom Verband Deutscher-Naturparke angeboten.

Copyright-Hinweis: das Bild stammt vom Naturpark Bergisches Land

nach oben