Zum Inhalt springen

Barrierefreie Freizeitmöglichkeiten

Ein Naturpark für Alle

Rollstuhfahrerin mit Lama

Barrierefreiheit ermöglicht allen Menschen ein gleichberechtigtes, selbstbestimmtes Leben. Dies schließt Personen mit körperlichen oder geistigen Beeinträchtigungen oder Personengruppen mit einer eingeschränkten Mobilität, zum Beispiel Eltern mit Kinderwagen oder Senioren, ein.

Im Naturpark soll die uneingeschränkte Teilhabe am öffentlichen und sozialen Leben für Alle selbstverständlich sein, daher unterstützen wir Projekte mit einem inklusiven Ansatz wie die Veranstaltungsreihe Ebnisee für Alle oder das Natur-Erlebniscamp. In unseren Broschüren wie dem Naturparkteller oder Naturpark aktiv werden barrierefreie Gastronomiebetriebe bzw. geführte Wanderungen gekennzeichnet.

Eine gute Übersicht über barrierefreie Angebote bietet der intaraktive Routen- und Erlebnisfinder WanderWalter. Hier können Sie mit Eingabe des Stichwortes "barrierefrei" Toiletten und Einkehrmöglichkeiten finden.

Bitte informieren Sie sich aber auch direkt bei den gewählten Gaststätten, ob diese Ihre individuellen Ansprüchen erfüllen.

Das Erfahrungsfeld Eins + Alles von der Christopherus Lebens- und Arbeitsgemeinschaft in Welzheim steht für das gemeinsame Entdecken mit allen Sinnen.

Für Rollstuhlfahrer sind Teile des Geländes nicht befahrbar, bitte informieren Sie sich vor einem Besuch über die Erlebnismöglichkeiten im Erfahrungsfeld.

nach oben