Zum Inhalt springen

Lebendiges Geschichtsbuch

Mühlen

Eine weitere historische Besonderheit im Naturpark sind die zahlreichen Mahl-, Säge- und Ölmühlen an Flüssen und tief eingeschnittenen Talbächen. Doch mit der Elektrizität haben zentrale Großmühlen die Arbeit der klappernden Mühlräder übernommen und auch die Mühlen im Naturpark sind heute nicht mehr in Betrieb. Nichtsdestotrotz wird versucht, die Tradition und Faszination des Mühlengewerbes aufrechtzuerhalten. Manche Mühlen sind heute noch voll funktionstüchtig und werden teilweise sogar noch mit Wasserkraft angetrieben. Andere Mühlen öffnen ihre Türen als Gastronomie oder Veranstaltungsgebäude. Alle heutigen Besitzer verfolgen das Ziel, das alte Handwerk nicht in Vergessenheit und unter den Mühlenstein geraten zu lassen.

nach oben