Zum Inhalt springen

Brunch auf dem Bauernhof

Vielfalt schmecken und Landwirtschaft entdecken

Inmitten von duftenden Heuwiesen oder rustikalen Bauernhofscheunen sitzen, kulinarische Schlemmereien direkt vom Hof genießen und nebenbei ins bäuerliche Leben hineinschnuppern – all dies ist möglich beim alljährlichen Brunch auf dem Bauernhof am ersten Sonntag im August. Im gesamten Naturparkgebiet laden landwirtschaftliche Betriebe ein zu einem reichhaltigen Brunch-Buffett mit regional produzierten Speisen und Getränken.

Wir möchten mit der Aktion die Direktvermarkter im Naturpark unterstützen. Landwirte, die als Direktvermarkter tätig sind, verkaufen ihre Erzeugnisse direkt an den Kunden bspw. über Hofläden oder auf Wochenmärkten. Der Verbraucher erhält dadurch die Möglichkeit, den Hersteller der Nahrungsmittel persönlich kennen zu lernen. Die Direktvermarktung ist dazu umweltfreundlich und gerecht, da durch kurze Transportwege das Klima geschont wird und der Landwirt eine faire Bezahlung erhält.

Durch das Einkaufen in Hofläden und Co. lässt sich somit ganz bewusst die heimische Landwirtschaft unterstützen.

Der nächste Brunch auf dem Bauernhof findet am ersten Sonntag im August 2017 statt!

Welche Bauernhöfe in diesem Jahr wieder oder neu dabei sind, werden wir Ihnen zeitnah mitteilen.

Obsttorte
Begrüßungsschild
Hühner
Brunch-Buffet
Kartoffelernte
Teekanne
Schafe
Buffet im Gewächshaus
Familie mit Kuh
Schweinenässchen
nach oben