Zum Inhalt springen

ÖPNV & Mitfahrdienste

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln und Mitfahrdiensten unterwegs im Naturpark

Unterwegs mit den Freizeitbussen

Zwischen Mai und Ende Oktober können Sie an allen Sonn- und Feiertagen mit dem Limes-, Wald- und Räuberbus zu den Sehenswüridgkeiten im Schwäbisch-Fränkischen Wald fahren. Die Fahrradmitnahme ist kostenlos, ansonsten gilt auf den Fahrten der Tarif des

 

Fahrpläne der Freizeitbusse


Die Schwäbische Waldbahn

EINE DER SCHÖNSTEN BAHNEN DES SCHWABENLANDES FÄHRT WIEDER!
Hätten Sie’s gewusst?

Eine der steilsten Bahnstrecken Baden-Württembergs führt von Schorndorf über Rudersberg nach Welzheim. Die 22,9 km lange Bahnlinie am Rande der Region Stuttgart wurde einst mit Hilfe von drei eindrucksvollen Viadukten
inmitten einer faszinierenden Landschaft gebaut. Mittlerweile haben die historischen Dampf- und Dieselzüge, die der Verein DBK Historische Bahn e.V. komplett ehrenamtlich betreibt, auf der Schwäbischen Waldbahn wieder Fahrt aufgenommen – und zwar mit Volldampf.

An allen Sonn- und Feiertagen zwischen Mai und Oktober und an den ersten zwei Adventssonntagen können Sie eine unvergessliche Eisenbahnfahrt durch den Schwäbischen Wald erleben und an einzelnen Stationen ausgiebig auf Entdeckungstour gehen. Auf Wunsch starten wir auch Ihre persönliche Sonderfahrt. Lohnenswert ist auch ein Wandertag mit Dampf. Neben dem neu eingerichteten Bahnerlebnispfad, der von Rudersberg entlang der Strecke der Schwäbischen Waldbahn nach Welzheim führt, gibt es viele weitere Wanderwege durch die abwechslungsreichen Landschaften in und um die Wald bahnstationen.

Weitere Informationen rund um Die Schwäbische Waldbahn finden Sie hier: www.schwaebische-waldbahn.de


Mitfahrgelegenheit im Rems-Murr-Kreis: Flinc

Im Rahmen des integrierten Klimaschutzkonzeptes beteiligt sich der Rems-Murr-Kreis am Mobilitätsangebot flinc, welches für spontane oder regelmäßige, kurze wie lange Fahrten genutzt werden kann. Auf der Online-Plattform tragen Autofahrer ihre geplanten und Mitfahrer ihre gewünschten Fahrten  in Echtzeit ein, so dass auch, wer schon unterwegs ist, schnell und unkompliziert zueinanderfindet. Der Service ist am PC und Smartphone kostenlos nutzbar, der Mitfahrer beteiligt sich nur für die gemeinsame Fahrtstrecke an den Unkosten des Fahrers.

Wir möchten Sie ermuntern, diese gesellige Mobilitätsalternative im Naturpark auszuprobieren, um Klima, Umwelt und auch ihren eigenen Geldbeutel zu schonen.

nach oben