Zum Inhalt springen

Veranstaltungen im

In dieser Ansicht sind keine Veranstaltungen vorhanden. Wechseln Sie den Monat oder setzen Sie die Filter zurück.
  • 24.02.2019 14:00
    Naturpark…bewegt! *Februar*

    Naturpark…bewegt! *Februar*

    Den Wildtieren auf der Spur

    Auf der spannenden Familientour mit Naturparkführerin Sabine Rücker geht es auf Spurensuche in den Winterwald. Spielerisch entdecken Kinder und Erwachsene, welche Waldtiere bei uns heimisch sind und wie sie im Winter überleben.

    Naturparkführerin Sabine Rücker
    Anmeldung bis 23. Februar, 0 71 94 / 9 54 85 45
    Ca. 2 Stunden
    5 €/Person, Kinder bis 14 Jahre 2,50 €
    Treffpunkt: Oberstenfeld-Prevorst, Parkplatz Waldspielplatz, Richtung Nassach/ Kurzach Anmeldung bis 23. Februar
    Weitere Informationen
  • 03.03.2019 14:00
    Naturpark…erzählt! *März*

    Naturpark…erzählt! *März*

    Zu den Exklaven Löwensteins

    Von den ehemaligen Siedlungsgebieten Löwensteins führt die Tour mit Naturparkführerin Sabine Reiss zum einzigartigen Ausblick auf die Apfelkönigin. Die Teilnehmer erfahren mehr über die Geschichten der Exklaven Löwensteins, sowie der Apfelkönigin und deren berühmte "Schwester". In Kooperation mit der Stadt Löwenstein.

    Naturparkführerin Sabine Reiss
    0 71 30 / 40 35 88, reiss@die-naturparkfuehrer.de
    Ca. 3 Stunden
    7,50 €/Person, Kinder bis 16 Jahre kostenlos, inkl. Getränk
    Treffpunkt: Löwenstein, Parkplatz Buch, an der L1116 Richtung Etzlenswenden
    Weitere Informationen
  • 09.03.2019 10:00
    Kulinarisch-kulturelle Dorfreise durch Unterweissach

    Kulinarisch-kulturelle Dorfreise durch Unterweissach

    Einmal quer durch Unterweissach mit verschiedenen kulinarischen und kulturellen Leckerbissen - auch für Reingeschmeckte! :-)

    Als Reisegepäck bitte Picknickset mitbringen: Teller, Tasse, Besteck und Servietten.

    Organisation: Naturparkführerinnen Michaela Genthner & Petra Klinger
    Veranstalter: KJR Rems-Murr e.V., dorfreise@web.de
    ca. 4 Stunden
    kostenlos
    Treffpunkt: Bäckerei Trefz, Bei der langen Brücke 8, 71554 Weissach im Tal Begrenzte Teilnehmerzahl - bitte anmelden unter: dorfreise@web.de
    Weitere Informationen

    Anmeldung wird gespeichert ...

    Ihre Anmeldung wurde erfolgreich gespeichert!

    Anmelden
  • 10.03.2019 13:30
    Naturpark…bewegt! *März*

    Naturpark…bewegt! *März*

    Frühlingsmühlenwanderung

    Auf knapp 9 km führt die Tour über den aussichtsreichen Hagberg hinunter nach Kirchenkirnberg. Hier wartet die wunderschön erhaltene Glattenzainbachmühle mit ihrem musealen Interieur und dem großen Mühlrad auf die Besucher. Nach einem Freigetränk aus dem Mühlbach geht es über verschlungene Pfade mit Naturparkführer Prof. Dr. Manfred Krautter zurück zum Ausgangspunkt.

    Naturparkführer Prof. Dr. Manfred Krautter
    Anmeldung bis 3. März 0 71 81 / 8 39 94, krautter@die-naturparkfuehrer.de
    Ca. 4,5 Stunden
    10 €/Person, Kinder bis 12 Jahre 5 €
    Treffpunkt: Gschwend-Brandhof, Parkplatz Brandhof, K3252 Richtung Horlachen Anmeldung bis 3. März
    Weitere Informationen

    Anmeldung wird gespeichert ...

    Ihre Anmeldung wurde erfolgreich gespeichert!

    Anmelden
  • 17.03.2019 14:00
    Naturpark…erzählt! *März*

    Naturpark…erzählt! *März*

    Auf Spurensuche an der Haller Landhege

    Die Haller Landhege umgab einst die Grenzen der Reichsstadt Schwäbisch Hall. Was waren die Aufgaben dieser Landhege? Woher stammt der Name „Kuhriegel“? Und lassen sich auch heute noch Reste dieser Landhege finden? Gemeinsam werden sich die Teilnehmer dieser Wanderung auf Spurensuche mit Naturparkführerin Sandra Kühnle begeben und so manche Geschichten zur Landhege und ihrer Umgebung hören.

    Naturparkführerin Sandra Kühnle
    07 91 / 20 33 88 30, kuehnle@die-naturparkfuehrer.de
    Schwäbisch Hall- Starkholzbach, Wanderparkplatz Starkholzbacher See, K2669 zwischen Bibersfeld und Hilbenhof, Bushaltestelle Starkholzbacher See
    Ca. 3 Stunden
    7 €/Person, Kinder bis 16 Jahre 3,50 €
    Treffpunkt: Schwäbisch Hall-Bibersfeld, Parkplatz Starkholzbacher See, K2669 Richtung Wielandsweiler
    Weitere Informationen
  • 24.03.2019 09:00
    Naturpark…bewegt! *März*

    Naturpark…bewegt! *März*

    Mit dem Mountainbike in die Löwensteiner Berge

    Die Tour führt entlang der IVB-Strecken 1 und 4 über schöne Streckenabschnitte und tolle Trails (S1) zu den landschaftlichen Höhepunkten der Löwensteiner Berge. Fahrspaß, sportlicher Aspekt und gezielte Hintergrundinformationen sorgen für eine abwechslungsreiche Tour mit Naturparkführer Klaus Pfeffer für konditionsstarke BikerInnen mit ca. 60 Kilometer Strecke und 650 Höhenmetern.

    Naturparkführer Klaus Pfeffer
    Anmeldung bis 23. März, 0 71 31 / 47 79 60, pfeffer@die-naturparkfuehrer.de
    Ca. 6 Stunden
    12 €/Person
    Treffpunkt: Untergruppenbach Parkplatz Stettenfels Funktionstüchtiges Mountainbike und Helm sowie fahrtechnisches Können und Kondition erforderlich, Getränke, Verpflegung und kleines Reparaturset mitbringen - (IVB = Initiative verantwortungsvolles Biken)
    Weitere Informationen

    Anmeldung wird gespeichert ...

    Ihre Anmeldung wurde erfolgreich gespeichert!

    Anmelden
  • 31.03.2019 15:00
    Naturpark…schmeckt! *März*

    Naturpark…schmeckt! *März*

    Mühlen - Mythen - Maultaschen

    Die kurzweilige Tour mit Naturparkführer Walter Hieber führt entlang historischer Mühlen mit Geschichten und Mythen über Mühlen, Müller und Kobolde und gewährt Einblicke in die faszinierenden Technikdenkmäler. In der stattlichen Heinlesmühle wird das leckere Abendessen serviert: 3 Variationen von Schwäbischen Maultaschen mit Salaten und Getränken.

    Naturparkführer Walter Hieber
    Anmeldung bis 28. März, 0 71 82 / 93 56 97, hieber@die-naturparkfuehrer.de
    Ca. 4 Stunden
    26 €/Person, Kinder bis 12 Jahre 16 €, inkl. Maultaschenbüffet und 2 Getränke
    Treffpunkt: Kaisersbach-Schadberg, Parkplatz an der L1080 zwischen Schadberg und Hellershof Anmeldung bis 28. März
    Weitere Informationen

    Anmeldung wird gespeichert ...

    Ihre Anmeldung wurde erfolgreich gespeichert!

    Anmelden
  • 07.04.2019 08:30
    Naturpark…bewegt! *April*

    Naturpark…bewegt! *April*

    25 km-Tour: Berg und Tal im Schwäbischen Wald

    Die erste Distanzwanderung im Jahr führt mit den Naturparkführern Walter Hieber und  Prof. Dr. Manfred Krautter von Allmersbach i.T. ostwärts nach Althütte, durch das wildromantische Strümpfelbachtal über Rudersberg zurück. Die Wanderer werden belohnt mit herrlichen Ausblicken, auch lauschige Pfade am Bach und im Wald laden zum Frühjahrswandern ein. Diese Tour eignet sich hervorragend als Saisonauftakt für geübte Wanderer, die Fitness, Naturerlebnis und Genuss verbinden wollen.

    Naturparkführer Walter Hieber und Prof. Dr. Manfred Krautter
    Anmeldung bis 4. April, 0 71 82 / 93 56 97, hieber@die-naturparkfuehrer.de
    Ca. 7,5 Stunden
    20 €/Person, inkl. herzhaftes Vesper in freier Landschaft
    Treffpunkt: Allmersbach im Tal, SportErlebnisPark, Schorndorfer Str. 70 Anmeldung bis 4. April
    Weitere Informationen

    Anmeldung wird gespeichert ...

    Ihre Anmeldung wurde erfolgreich gespeichert!

    Anmelden
  • 07.04.2019 14:00
    Naturpark…erzählt! *April*

    Naturpark…erzählt! *April*

    Höchster Mammutbaum Deutschlands

    Entlang des Warzenbachs führt die abwechslungsreiche Tour mit Naturparkführerin Michaela Genthner vorbei an idyllischen Wiesen mitten in den Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald. Dort befinden sich mehrere heimische Baumriesen - die Mammutbäume. Dabei erfahren die Teilnehmer mehr über die kuriose Geschichte der Baumgiganten in Baden-Württemberg, sowie deren Besonderheiten. Zurück geht es entlang von Streuobstwiesen vorbei mit schönen Ausblicken.

    Naturparkführerin Michaela Genthner
    Anmeldung bis 6. April 0 71 91 / 31 86 53, genthner@die-naturparkfuehrer.de
    Ca. 3 Stunden
    7 €/Person
    Treffpunkt: Auenwald-Oberbrüden Parkpatz beim Sportplatz - Anmeldung bis 6. April Sitzkissen, Getränk und Vesper mitbringen
    Weitere Informationen

    Anmeldung wird gespeichert ...

    Ihre Anmeldung wurde erfolgreich gespeichert!

    Anmelden
  • 14.04.2019 09:45
    Naturpark…bewegt! *April*

    Naturpark…bewegt! *April*

    Waldbaden im Kraftort Natur

    Der Aufenthalt im Wald tut unserem Organismus gut! Ein Workshop mit Naturparkführerin Petra Kuch in kleiner Runde für Alle, die eine kleine Auszeit vom Alltag brauchen und neue Energie in der Natur schöpfen möchten. Die Teilnehmer tauchen ein in die idyllische Wald-Atmosphäre und erleben die positiven Einflüsse auf Körper, Geist und Seele. Übungen, die zur Gesundheit und dem allgemeinen Wohlbefinden beitragen, werden dabei erlernt.

    Naturparkführerin Petra Kuch
    Anmeldung bis 13. April, kuch@die-naturparkfuehrer.de
    Ca. 3 Stunden
    Kosten 15 €/Person inkl. Kursmaterial
    Treffpunkt: Pfedelbach-Gleichen, Wanderparkplatz Römerstraße Sitzkissen und Getränke mitbringen
    Weitere Informationen

    Anmeldung wird gespeichert ...

    Ihre Anmeldung wurde erfolgreich gespeichert!

    Anmelden
  • 14.04.2019 12:45
    Natur-Erlebnicamp Wüstenrot *April*

    Natur-Erlebnicamp Wüstenrot *April*

    An vier großen Veranstaltungen im Jahr bietet das Natur-Erlebniscamp spielerische Naturerfahrungen mit viel Zeit zum Staunen, Experimentieren und Lernen.

    Insbesondere Familien können gemeinsame Erlebnisse genießen, etwa bei den besonderen Waldsportarten Bogenschießen oder Schluchten-Klettern, beim Bauen einer Waldzwergenstadt oder bei einer Insektensafari quer über Stock und Stein.

    • Sonntag, 14. April, Waldolympiade am Steinknickle
    • Donnerstag, 30. Mai, Himmelfahrt - Thementag am Wellingtonienplatz
    • Sonntag, 28. Juli, Forschertag am Steinknickle
    • Samstag, 26. Oktober, ErlebnisNacht am Wellingtonienplatz

    Veranstaltet wird das Projekt von der Gemeinde Wüstenrot in Kooperation mit den Naturparkführern, den Naturfreunden Heilbronn sowie dem Waldnetzwerk e.V.

    Gemeinde Wüstenrot in Kooperation mit den Naturparkführern, den Naturfreunden Heilbronn sowie dem Waldnetzwerk e.V.
    https://www.naturpark-sfw.de/erleben/natur-erlebnisangebote/natur-erlebniscamp/
    Weitere Informationen
  • 14.04.2019 14:00
    Naturpark…schmeckt! *April*

    Naturpark…schmeckt! *April*

    Essbare Blüten sammeln, verarbeiten und verkosten

    Diese Familientour mit Naturparkführerin Ruth Bohn verläuft auf einer abwechslungsreichen Strecke durchs Fornsbacher Honigtäle. Begleitet von feinem Blütenduft bestimmen und sammeln die Teilnehmer Wiesenblüten, die dann mit frischem Bauernbrot in geselliger Runde verkostet werden. Gegen Ende wird aus den eigens gesammelten Blüten ein Blütensalz hergestellt.

    Naturparkführerin Ruth Bohn
    Anmeldung bis 7. April, 0 71 84 / 21 98, bohn@die-naturparkfuehrer.de
    Ca. 2,5 Stunden
    9 €/Person, Kinder bis 5 Jahre 5 €
    Treffpunkt: Murrhardt–Fornsbach Parkplatz Waldsee - Anmeldung bis 7. April Rollstuhlgerecht/Kinderwagentauglich
    Weitere Informationen

    Anmeldung wird gespeichert ...

    Ihre Anmeldung wurde erfolgreich gespeichert!

    Anmelden
  • 21.04.2019 14:00
    Naturpark…schmeckt! *April*

    Naturpark…schmeckt! *April*

    Osterspaziergang von Tal zu Tal

    Das Klingener Tal wird auch das „kleine Walsertal“ genannt. Der Weg durch diese einzigartige Landschaft mit Naturparkführerin Ruth Bohn gibt immer wieder den Blick auf das außergewöhnliche Panorama frei. Unterwegs genießen die Teilnehmer in aller Ruhe ein Ostervesper, suchen nach Ostereiern und verstecken selbst gebastelte Osternester. Zum Abschluss kann auf Wunsch im Gasthaus Lamm eingekehrt werden.

    Naturparkführerin Ruth Bohn
    Anmeldung bis 14. April, 0 71 84 / 21 98, bohn@die-naturparkfuehrer.de
    Ca. 3 Stunden
    10 €/Person, Kinder bis 6 Jahre 5 €, inkl. Vesper unterwegs, zzgl. Einkehr im Anschluss
    Treffpunkt: Murrhardt, Parkplatz Gasthaus Lamm, Fornsbacher Straße 161
    Weitere Informationen

    Anmeldung wird gespeichert ...

    Ihre Anmeldung wurde erfolgreich gespeichert!

    Anmelden
  • 22.04.2019 11:00
    Naturpark...blüht! *April*

    Naturpark...blüht! *April*

    Frühlingswanderung an Ostern

    Frühling liegt in der Luft! Die Teilnehmer halten bei dieser aussichtsreichen Wanderung mit Naturparkführerin Helene Angstenberger Ausschau nach Frühblühern und erfahren Interessantes über diese Jahreszeit. In Schechingen gibt es eine Rast beim Osterbrunnen, der mit seinen 11000 Eiern einer der schönsten der Region ist. Dort besteht die Möglichkeit eine Kleinigkeit zu essen und zu trinken bevor sich die Wanderer wieder auf den Rückweg ins Leintal machen.

    Naturparkführerin Helene Angstenberger
    Anmeldung bis 20. April, 0 73 66 / 91 92 48, angstenberger@die-naturparkfuehrer.de
    Ca. 4,5 Stunden
    9 €/Person
    Treffpunkt: Abtsgmünd-Neubronn, Wanderparkplatz an L 3263 Laubach, Richtung Neubronn
    Weitere Informationen

    Anmeldung wird gespeichert ...

    Ihre Anmeldung wurde erfolgreich gespeichert!

    Anmelden
  • 22.04.2019 14:00
    Naturpark…bewegt! *April*

    Naturpark…bewegt! *April*

    Ebniseepiraten

    Spielerisch-spannende Familienrallye rund um den Ebnisee mit Naturparkführer Walter Hieber. In Familienteams oder sonstigen Gruppen geht es auf eine lustige, spannende und zugleich lehrreiche Runde um den See. Jeder, vom Opa bis zum Urenkel, kann mitmachen. Belohnung aus der Piratentruhe und Urkunde für Alle!

    Naturparkführer Walter Hieber
    Anmeldung bis 22. April, 0 71 82 / 93 56 97, hieber@die-naturparkfuehrer.de
    nachmittags
    10 €/Team inkl. Urkunde und süßem Schatz Start bis 15.30 Uhr möglich, Ende 17 Uhr
    Treffpunkt: Kaisersbach-Ebnisee Infohütte direkt am See
    Weitere Informationen
  • 28.04.2019 10:00
    Naturpark…bewegt! *April*

    Naturpark…bewegt! *April*

    Fichtenberger Bergwanderung

    Rom, die „ewige Stadt“, wurde auf sieben Hügeln erbaut. Um Fichtenberg, das mittlerweile auch schon über 1200 Jahre alt ist, liegen sieben Berge: vom namensgebenden „Viechberg“ über den „Turmberg“ bis zum „Dendelberg“. Da liegt es nahe, diese an einem Tag zu erwandern und sich dabei rund 1200 Höhenmeter vorzunehmen. Eine sportliche Tour mit Naturparkführer Karl-Dieter Diemer zum Start in den Frühling mit vielen Informationen und Ausblicken ins Rottal.

    Naturparkführer Karl-Dieter Diemer
    Anmeldung bis 26. April, 0 79 71 / 91 17 30, diemer@die-naturparkfuehrer.de
    Ca. 6 Stunden
    15 €/Person
    Treffpunkt: Parkplatz Gasthaus Krone, an der Umgehungsstraße Rucksackvesper und Getränke mitbringen
    Weitere Informationen

    Anmeldung wird gespeichert ...

    Ihre Anmeldung wurde erfolgreich gespeichert!

    Anmelden
  • 28.04.2019 11:00
    Naturpark…schmeckt! *April*

    Naturpark…schmeckt! *April*

    Eiszeit auf dem Gschwendhof

    Die letzte Eiszeit ist mehrere tausend Jahre her. Dagegen ist das leckere Bauernhofeis der Familie Horlacher extra frisch hergestellt. Die Rundtour mit Naturparkführer Rolf Angstenberger führt vom idyllischen Rötenbachtal zum Gschwendhof. Nach der "Eiszeit" geht es zurück über den ehemaligen Kirnhardshof zum Ausgangspunkt.

    Naturparkführer Rolf Angstenberger
    Anmeldung bis 25. April, 0 73 66 / 91 92 48, angstenberger@die-naturparkfuehrer.de
    Ca. 4 Stunden
    8 €/Person, Kinder bis 16 Jahre kostenlos, zzgl. Eisverzehr und Einkehr
    Treffpunkt: Abtsgmünd-Hinterer Rötenbach, Parkplatz Gasthof Grüner Wald, Rötenbach 8 Einkehr im Gasthof Grüner Wald im Anschluss möglich
    Weitere Informationen

    Anmeldung wird gespeichert ...

    Ihre Anmeldung wurde erfolgreich gespeichert!

    Anmelden
  • 01.05.2019 10:00
    Naturpark…blüht! *Mai*

    Naturpark…blüht! *Mai*

    Der Mai ist gekommen

    Von Hütten führt der Weg ins FFH-Gebiet der Fichtenberger Rot. Dort blühen entlang des Wasserlaufes botanische Besonderheiten. Mit Liedern und Gedichten wird der Wonnemonat Mai mit Naturparkführerin Michaela Köhler gebührend begrüßt.

    Naturparkführerin Michaela Köhler
    01 60 / 3 55 78 31, koehler@die-naturparkfuehrer.de
    Ca. 4 Stunden
    8 €/Person, Kinder bis 18 Jahre 4 €
    Treffpunkt: Mainhardt-Hütten Parkplatz am Friedhof
    Weitere Informationen
  • 01.05.2019 14:30
    Naturpark…klingt! *Mai*

    Naturpark…klingt! *Mai*

    Alle Vögel sind schon da

    Wenn im Mai die Zugvögel aus ihren Winterquartieren zurückkehren, erklingt im Wald ein vielstimmiges Konzert. Zusammen mit dem frischen Maigrün lädt der Wald ein, an ihm zu genesen. Die Wanderung mit Naturparkführerin Jutta Ehrle führt durch artenreichen Mischwald, Heimat einer Vielzahl an Pflanzen, Tieren und Vögeln. Einige Arten am Gesang zu bestimmen, mehr über ihr abenteuerliches Leben zu erfahren und Zusammenhänge im Lebensraum Wald zu erkennen, ist Inhalt dieser Führung.

    Naturparkführerin Jutta Ehrle
    Anmeldung bis 1. Mai: 0 79 71 / 97 79 79, ehrle@die-naturparkfuehrer.de
    Ca. 2,5 Stunden
    5 €/Person
    Treffpunkt: Gschwend-Rotenhar, Parkplatz "Weiterweg", K3330 Richtung Schönberg, Sitzkissen mitbringen
    Weitere Informationen

    Anmeldung wird gespeichert ...

    Ihre Anmeldung wurde erfolgreich gespeichert!

    Anmelden
  • 05.05.2019 07:00
    Naturpark…bewegt! *Mai*

    Naturpark…bewegt! *Mai*

    40 km auf und ab rund um Löwenstein

    Der nordwestliche Zipfel des Naturparks Schwäbisch-Fränkischer Wald ist das Ziel dieses schnörkellosen Fitnesstests mit den Naturparkführern Prof. Dr. Manfred Krautter & Walter Hieber. Rund um Löwenstein geht es bergauf und bergab durch Weinberge, fürstliche Wälder und geschichtsträchtige Kulturlandschaften. Für alle sportlichen Wanderer, die ihre Fitness prüfen wollen. Auch als Test für die Teilnehmer der 24-Stundenwanderung „Schlaflos im Schwäbischen Wald“, ist diese Wanderung die ultimative Herausforderung.

    Naturparkführer Prof. Dr. Manfred Krautter & Walter Hieber
    Anmeldung bis 28. April: 0 71 81 / 8 39 94, krautter@die-naturparkfuehrer.de
    Ca. 10 Stunden
    20 €/Person
    Treffpunkt: Obersulm-Willsbach, Parkplatz "Autal", B39 zwischen Willsbach und Hösslinsülz enügend Verpflegung mitnehmen!
    Weitere Informationen

    Anmeldung wird gespeichert ...

    Ihre Anmeldung wurde erfolgreich gespeichert!

    Anmelden
  • 05.05.2019 10:45
    Naturschutztag im Naturparkgebiet *Mai*

    Naturschutztag im Naturparkgebiet *Mai*

     

    Per Du mit Biotopverbund, Artenschutz und Co.

    Am Naturschutztag laden Experten Sie an verschiedenen Orten im Naturparkgebiet ein, durch Exkursionen, Vorträge und spannende Mitmachaktionen die vielseitigen  Aufgabenfelder des Naturschutzes kennenzulernen.

    Wer erst einmal das komplexe und hochsensible Gleichgewicht unserer Ökosysteme begriffen hat, versteht auch die Notwendigkeit des Naturschutzes, Lebensgrundlagen und Lebensräume zu erhalten und zu entwickeln.

     

    Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald
    https://www.naturpark-sfw.de/erleben/natur-erlebnisangebote/naturschutztag/ Marktplatz 8, 71540 Murrhardt, Telefon: 07192-213-888, info@naturpark-sfw.de
    Weitere Informationen
  • 05.05.2019 14:00
    Naturpark…schmeckt! *Mai*

    Naturpark…schmeckt! *Mai*

    Wilde Kräuter aus der Streuobstwiese

    Bei einem Rundgang mit Naturparkführerin Helene Angstenberger durch eine alte Streuobstwiese sammeln die Teilnehmer viele Kräuter mit wertvollen Inhaltsstoffen, die uns schon seit der Kindheit begleiten. Natürlich darf eine "kräutrige Verkostung" nicht fehlen, gemeinsam wird eine Kräuterbutter zubereitet. Die Teilnehmer erfahren dabei auch, dass Brennnesseln sehr schmackhaft sind.

    Naturparkführerin Helene Angstenberger
    Anmeldung bis 3. Mai: 0 73 66 / 91 92 48, angstenberger@die-naturparkfuehrer.de
    Ca. 2,5 Stunden
    8 €/Person, Kinder bis 16 Jahre 2 €
    Treffpunkt: Abtsgmünd Parkplatz Friedhof Körbchen, Schere, Messer , Schneidebrett und Getränk mitbringen
    Weitere Informationen

    Anmeldung wird gespeichert ...

    Ihre Anmeldung wurde erfolgreich gespeichert!

    Anmelden
  • 12.05.2019 14:00
    Naturpark…bewegt! *Mai*

    Naturpark…bewegt! *Mai*

    Wo war nochmal der Haselhof

    Ausgehend vom Landgasthof Zanken im Kochertal führt die Tour hinauf auf die Hochebene des Lias bei Ebnat und Bronnen. Mit herrlicher Aussicht auf das Kochertal bis zu den Kaiserbergen und später auf Schloss und Kirche Hohenstadt wandern die Teilnehmer mit Naturparkführer Rolf Angstenberger an der Liaskante entlang. Nun geht es hinunter zum ehemaligen Haselhof von dem nur noch wenige Spuren zu sehen sind und zurück zum Zanken.

    Naturparkführer Rolf Angstenberger
    0 73 66 / 91 92 48, angstenberger@die-naturparkfuehrer.de
    Ca. 3 Stunden
    6 €/Person, Kinder bis 16 Jahre kostenlos
    Treffpunkt: Abtsgmünd, Parkplatz Landgasthof Zanken, Zanken 3
    Weitere Informationen
  • 12.05.2019 14:30
    Naturpark…schmeckt! *Mai*

    Naturpark…schmeckt! *Mai*

    Genussvolle Kräuterwanderung

    Die Teilnehmer finden und entdecken mit Naturparkführerin Eva Rombach Delikatessen am Wegesrand rund um den Urbacher Bergrutsch. Auf der etwa 3 km langen Rundtour durch die Obstwiesen im Vogelschutzgebiet werden essbare Wildkräuter bestimmt, gesammelt sowie ihre Inhaltsstoffe und Verwendungsmöglichkeiten erläutert. Kostproben mit diesen wilden Gesellen runden die Wanderung kulinarisch ab.

    Naturparkführerin Eva Rombach
    Anmeldung bis 10. Mai: 0 71 81 / 99 47 38, rombach@die-naturparkfuehrer.de
    Ca. 2,5 Stunden
    8 €/Person, Kinder bis 16 Jahre 6 €, inkl. Kostproben
    Treffpunkt: Urbach, Freibad, Hagsteige 1
    Weitere Informationen

    Anmeldung wird gespeichert ...

    Ihre Anmeldung wurde erfolgreich gespeichert!

    Anmelden
  • 19.05.2019 10:30
    Naturpark…bewegt! *Mai*

    Naturpark…bewegt! *Mai*

    Bei dieser strammen Tageswanderung mit Naturparkführer Klaus Mattheis wird der Titel zum Programm. Entlang verträumter Bäche, vorbei an alten Höfen und Schluchten, geht es durch tiefe Wälder mit Felsformationen und geschützte Wiesentäler zu aussichtsreichen Höhen. Einfach rundherum und Querbeet im Sandland.

    Naturparkführer Klaus Mattheis
    Anmeldung bis 17. Mai: 0 71 72 / 3 25 79, mattheis@die-naturparkfuehrer.de
    Ca. 6,5 Stunden
    14 €/Person, Kinder bis 16 Jahre 5 €
    Treffpunkt: Spraitbach, Parkplatz Reichenbachsee am Staudamm Rucksackvesper und Ausdauer erforderlich
    Weitere Informationen

    Anmeldung wird gespeichert ...

    Ihre Anmeldung wurde erfolgreich gespeichert!

    Anmelden
  • 19.05.2019 11:00
    Naturpark…erzählt! *Mai*

    Naturpark…erzählt! *Mai*

    Breitenauer See - Perle des Weinsberger Tals

    Heiteres, Mystisches und Informatives gibt es auf dem gemütlichen Spaziergang mit Naturparkführerin Sabine Rücker um den Breitenauer See zu erfahren. Eingebettet in Weinberge, Felder und Wälder bietet sich eine atemberaubende Kulisse. Dazu gibt es regionale Köstlichkeiten zu probieren.

    Naturparkführerin Sabine Rücker
    Anmeldung bis 18. Mai: 0 71 94 / 9 54 85 45, ruecker@die-naturparkfuehrer.de
    Ca. 3 Stunden, Strecke ca. 4 km
    7,50 €/Person, inkl. Kostproben
    Treffpunkt: Obersulm, Breitenauer See, Parkplatz P1 Barrierefreie Toilette und Behindertenparkplätze vorhanden, auch für Menschen mit Geheinschränkungen geeignet, Rollstuhlgerecht/Kinderwagentauglich
    Weitere Informationen

    Anmeldung wird gespeichert ...

    Ihre Anmeldung wurde erfolgreich gespeichert!

    Anmelden
  • 19.05.2019 12:00
    Naturparkmarkt *Mai*

    Naturparkmarkt *Mai*

     

    Die Naturpark-Kommunen laden zum Genießen und Verweilen ein

    Wem beim Gedanken an frisches Bauernbrot, hausgemachte Marmeladen, Wildburger, frisch geräucherte Forellen oder regional produzierte Käsesorten das Wasser im Mund zusammenläuft, sei herzlich eingeladen, diese und viele weitere Köstlichkeiten bei unseren Naturparkmärkten zu genießen.

    An fünf Sonntagen im Jahr finden sich die Direktvermarkter aus dem Naturpark zusammen, um ihre regional produzierten Nahrungsmittel und Handwerkskünste anzubieten. Lernen Sie die Menschen persönlich kennen, welche für die kulinarische und handwerkliche Vielfalt im Naturpark verantwortlich sind. Ob Apfeleis von den heimischen Streuobstwiesen, selbst hergestellte Nudeln, Maultaschen, Limes Pilsner oder Naturparksenf – die breite Produktpalette zeigt Möglichkeiten auf, in Zeiten des Klimawandels und der Lebensmittelskandale das persönliche Einkaufsverhalten zu verändern, ohne dabei auf Genuss und Qualität verzichten zu müssen.

    Ob Spaziergänger, Radler, Wanderer oder Müßiggänger: Wir freuen uns auf Ihren Besuch der Naturparkmärkte! Die Naturparkmarkt-Termine für 2019 sind in folgenden Orten geplant:

    • Sonntag, 19 Mai: Plüderhausen, Rems-Murr-Kreis
    • Sonntag, 16. Juni: Wüstenrot, Landkreis Heilbronn
    • Sonntag, 7. Juli: Mainhardt, Landkreis Schwäbisch Hall
    • Sonntag, 8. September: Lorch, Ostalbkreis
    • Sonntag, 6. Oktober: Murrhardt

     

    https://www.naturpark-sfw.de/geniessen/naturparkmaerkte/
    Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald, Marktplatz 8, 71540 Murrhardt, Telefon: 07192-213-888, info@naturpark-sfw.de
    Weitere Informationen
  • 26.05.2019 14:00
    Naturpark…erzählt! *Mai*

    Naturpark…erzählt! *Mai*

    Holzwunder

    Die Natur steckt voller Überraschungen und ist der beste Lehrmeister zugleich. Holz ist ein vielseitig verwendbares Material. Bei einer Wanderung mit Naturparkführerin Michaela Genthner durch urige Wälder und vorbei an kleinen Bächen gibt es viel Wissenswertes vom Wald in der Weltgeschichte, der Heilkraft des Holzes und dessen herausragenden bauphysikalischen Eigenschaften mit Besuch bei einem Thoma-Haus zu erfahren. Die Wege zur Natur sind so wunderbar wie die Bäume selbst.

    Naturparkführerin Michaela Genthner
    Anmeldung bis 25. Mai: 0 71 91 / 31 86 53, genthner@die-naturparkfuehrer.de
    Ca. 3 Stunden
    7 €/Person
    Treffpunkt: Althütte, Parkplatz "Am Brunnen", gegenüber Rathaus Sitzkissen, Getränk und Vesper mitbringen
    Weitere Informationen

    Anmeldung wird gespeichert ...

    Ihre Anmeldung wurde erfolgreich gespeichert!

    Anmelden
  • 26.05.2019 14:00
    Naturpark…bewegt! *Mai*

    Naturpark…bewegt! *Mai*

    Tyrol - Hin und zurück in zweieinhalb Stunden

    So schnell geht es nach Tyrol. Ausgehend vom Schloss Untergröningen führt die Tour mit Naturparkführer Rolf Angstenberger am Kocher entlang über Herrenfeld zum Brandhof und von dort nach Tyrol im Schwäbisch-Fränkischen Wald. Mit wunderschöner Aussicht auf Ort und Schloss Untergröningen geht es zurück zum Ausgangspunkt.

    Naturparkführer Rolf Angstenberger
    0 73 66 / 91 92 48, angstenberger@die-naturparkfuehrer.de
    Ca. 3 Stunden
    6 €/Person, Kinder bis 16 Jahre kostenlos
    Treffpunkt: Abtsgmünd-Untergröningen Parkplatz Schloss Untergröningen
    Weitere Informationen
  • 30.05.2019 12:00
    Natur-Erlebnicamp Wüstenrot *Mai*

    Natur-Erlebnicamp Wüstenrot *Mai*

    An vier großen Veranstaltungen im Jahr bietet das Natur-Erlebniscamp spielerische Naturerfahrungen mit viel Zeit zum Staunen, Experimentieren und Lernen.

    Insbesondere Familien können gemeinsame Erlebnisse genießen, etwa bei den besonderen Waldsportarten Bogenschießen oder Schluchten-Klettern, beim Bauen einer Waldzwergenstadt oder bei einer Insektensafari quer über Stock und Stein.

    • Sonntag, 14. April, Waldolympiade am Steinknickle
    • Donnerstag, 30. Mai, Himmelfahrt - Thementag am Wellingtonienplatz
    • Sonntag, 28. Juli, Forschertag am Steinknickle
    • Samstag, 26. Oktober, ErlebnisNacht am Wellingtonienplatz

    Veranstaltet wird das Projekt von der Gemeinde Wüstenrot in Kooperation mit den Naturparkführern, den Naturfreunden Heilbronn sowie dem Waldnetzwerk e.V.

    Gemeinde Wüstenrot in Kooperation mit den Naturparkführern, den Naturfreunden Heilbronn sowie dem Waldnetzwerk e.V.
    https://www.naturpark-sfw.de/erleben/natur-erlebnisangebote/natur-erlebniscamp/
    Weitere Informationen
  • 30.05.2019 13:30
    Naturpark…erzählt! *Mai*

    Naturpark…erzählt! *Mai*

    Wilde Welt um Wilhelmsglück

    Nicht nur der württembergische König Wilhelm I. wurde aufgrund der Salzfunde in der nordöstlichsten Ecke unseres Naturparks glücklich. Auch als Wanderer kann man wegen der wilden Vielfalt und der intensiven Mischung von Natur und Kultur im Kochertal auf dieser Tour mit Naturparkführer Karl-Dieter Diemer glücklich werden. Die Teilnehmer lassen sich von der Geschichte des ersten Steinsalzbergwerks in Württemberg ebenso faszinieren, wie von der Stille an Michelbach und Kocher.

    Naturparkführer Karl-Dieter Diemer
    0 79 71 / 91 17 30, diemer@die-naturparkfuehrer.de
    Ca. 3,5 Stunden
    10 €/Person, Kinder bis 14 Jahre 5 €
    Treffpunkt: Michelbach-Wilhelmsglück Bahnhof Wilhelmsglück
    Weitere Informationen
  • 02.06.2019 12:30
    Naturpark…erzählt! *Juni*

    Naturpark…erzählt! *Juni*

    Wanderung am UNESCO-Welterbe Limes

    An einer der tiefsten Klingen des UNESCO-Welterbe Limes führt die Wanderung mit Naturparkführerin Michaela Köhler von der Hofkäserei Bundschuh in Dürrnast zum Römermuseum in Mainhardt, wo eine Besichtigung der Exponate die Wanderung abschließt. Zuvor gibt es bei der Hofkäserei ab 9.30 Uhr im Rahmen der Veranstaltung "Limes grenzenlos" einen Brunch, ein Interview zwischen einer Römerin und einer modernen Frau heute und es werden römische Kräuter in Beete gepflanzt.

    Naturparkführerin Michaela Köhler v
    Anmeldung bis 1. Juni: 01 60 / 3 55 78 31, koehler@die-naturparkfuehrer.de
    Ca. 4 Stunden
    8 €/Person, Kinder bis 18 Jahre 4 €, zzgl. Museumseintritt 1,00 €, Kinder 0,50 €
    Treffpunkt: Mainhardt-Dürrnast, Dürrnast 17, Hofkäserei Bundschuh
    Weitere Informationen

    Anmeldung wird gespeichert ...

    Ihre Anmeldung wurde erfolgreich gespeichert!

    Anmelden
  • 09.06.2019 14:30
    Naturpark…blüht! *Juni*

    Naturpark…blüht! *Juni*

    Der Urbacher Bergrutsch - Wandel einer Landschaft

    Diese ca. 3 km lange Rundtour mit Naturparkführerin Eva Rombach führt um das Naturschutzgebiet „Bergrutsch am Kirchsteig“ und bietet neben umfangreichen Informationen über die Entstehung dieses spektakulären Naturereignisses interessante Einblicke in das Vogelschutzgebiet sowie weite Ausblicke ins Remstal.

    Naturparkführerin Eva Rombach
    0 71 81 / 99 47 38, rombach@die-naturparkfuehrer.de
    a. 2 Stunden
    5 €/Person
    Treffpunkt: Urbach, Freibad, Hagsteige 1
    Weitere Informationen
  • 10.06.2019 14:00
    Naturpark…erzählt! *Juni*

    Naturpark…erzählt! *Juni*

    Kirchenkirnberger Mühle – Mühlentechnik von 1756

    Im Verlauf dieser Familienwanderung mit Naturparkführerin Ruth Bohn folgen die Teilnehmer entlegenen Pfaden durch die Wälder. Sie besuchen eine Waldsiedlung, deren Mühlsee den ehemaligen Standort einer Sägemühle noch heute bezeugt. Spiele und Märchen lassen sie in eine andere Welt eintauchen. Den Abschluss bildet eine kurze Führung durch die Kirchenkirnberger Mühle.

    Naturparkführerin Ruth Boh
    Anmeldung bis 3. Juni: 0 71 84 / 21 98, bohn@die-naturparkfuehrer.de
    Ca. 3 Stunden
    8 €/Person
    Treffpunkt: Murrhardt-Kirchenkirnberg Parkplatz Gemeindehalle, Kaltwald Kinderwagentauglich - Einkehrmöglichkeit an der Mühle
    Weitere Informationen

    Anmeldung wird gespeichert ...

    Ihre Anmeldung wurde erfolgreich gespeichert!

    Anmelden
  • 16.06.2019 12:00
    Naturparkmarkt *Juni*

    Naturparkmarkt *Juni*

     

    Die Naturpark-Kommunen laden zum Genießen und Verweilen ein

    Wem beim Gedanken an frisches Bauernbrot, hausgemachte Marmeladen, Wildburger, frisch geräucherte Forellen oder regional produzierte Käsesorten das Wasser im Mund zusammenläuft, sei herzlich eingeladen, diese und viele weitere Köstlichkeiten bei unseren Naturparkmärkten zu genießen.

    An fünf Sonntagen im Jahr finden sich die Direktvermarkter aus dem Naturpark zusammen, um ihre regional produzierten Nahrungsmittel und Handwerkskünste anzubieten. Lernen Sie die Menschen persönlich kennen, welche für die kulinarische und handwerkliche Vielfalt im Naturpark verantwortlich sind. Ob Apfeleis von den heimischen Streuobstwiesen, selbst hergestellte Nudeln, Maultaschen, Limes Pilsner oder Naturparksenf – die breite Produktpalette zeigt Möglichkeiten auf, in Zeiten des Klimawandels und der Lebensmittelskandale das persönliche Einkaufsverhalten zu verändern, ohne dabei auf Genuss und Qualität verzichten zu müssen.

    Ob Spaziergänger, Radler, Wanderer oder Müßiggänger: Wir freuen uns auf Ihren Besuch der Naturparkmärkte! Die Naturparkmarkt-Termine für 2019 sind in folgenden Orten geplant:

    • Sonntag, 19 Mai: Plüderhausen, Rems-Murr-Kreis
    • Sonntag, 16. Juni: Wüstenrot, Landkreis Heilbronn
    • Sonntag, 7. Juli: Mainhardt, Landkreis Schwäbisch Hall
    • Sonntag, 8. September: Lorch, Ostalbkreis
    • Sonntag, 6. Oktober: Murrhardt

     

    https://www.naturpark-sfw.de/geniessen/naturparkmaerkte/
    Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald, Marktplatz 8, 71540 Murrhardt, Telefon: 07192-213-888, info@naturpark-sfw.de
    Weitere Informationen
  • 16.06.2019 13:00
    Naturpark…erzählt! *Juni*

    Naturpark…erzählt! *Juni*

    Schöne Wege, alte Kirchen und eine Turmhügelburg

    In Leinroden steht landschaftlich sehr reizvoll einer der am besten erhaltenen Wohntürme aus demJahrhundert, er ist heute in Privatbesitz. Ebenso eine der ganz alten evangelischen Kirchen aus dem 16. Jahrhundert. Die Teilnehmer erfahren von Naturparkführerin Helene Angstenberger geschichtlich Interessantes aus dieser Zeit auf dem Weg von Leinroden nach Neubronn. Im Dorfhaus gibt es die Möglichkeit eine Kaffeepause einzulegen, bevor es über schöne Wege ins Leintal zurückgeht.

    Naturparkführerin Helene Angstenberger
    Anmeldung bis 15. Juni: 0 73 66 / 91 92 48, angstenberger@die-naturparkfuehrer.de
    Ca. 3,5 Stunden
    8 €/Person, Kinder bis 16 Jahre 2 €
    Treffpunkt: Abtsgmünd-Leinroden, Kirche Leinroden
    Weitere Informationen
  • 20.06.2019 14:00
    Naturpark…blüht! *Juni*

    Naturpark…blüht! *Juni*

    Orchideenzauber

    Schüttere Kiefernwäldchen mit Lichtungen voller Orchideen, eingebettet in ein Meer der ästigen Graslilie – ein Märchenwald? Die Wanderung mit Naturparkführerin Petra Klinger führt ins Naturschutzgebiet „Sommerrain“ in Allmersbach im Tal und überrascht mit botanischen Besonderheiten sowie viel Erzählenswertem, Staunenswertem und Wissenswertem. Wie müssen die Orchideenwiesen heute gepflegt werden, damit man diese Vielfalt jährlich genießen kann?

    Naturparkführerin Petra Klinger
    Anmeldung bis 19. Juni: 01 70 / 5 24 53 11, klinger@die-naturparkfuehrer.de
    Ca. 2,5 Stunden
    6 €/Person, Kinder bis 12 Jahre 3 €
    Treffpunkt: Allmersbach i.T., Parkplatz Wandertreff Waldeck, Sport-Erlebnis Park Sitzkissen mitbringen
    Weitere Informationen

    Anmeldung wird gespeichert ...

    Ihre Anmeldung wurde erfolgreich gespeichert!

    Anmelden
  • 23.06.2019 12:00
    Ebnisee für Alle *Juni*

    Ebnisee für Alle *Juni*

     

    Inklusion durch gemeinsame Erlebnisse

    Nicht mehr wegzudenken aus der schönsten Jahreszeit sind die inklusiven Veranstaltungen rund um den Ebnisee. Jedes Jahr finden an drei Terminen vielfältige Aktionen statt, die Menschen mit und ohne Einschränkungen durch Spiel und Spaß zusammenbringen.

    Engagierte Wald-, Erlebnis- und Wildnispädagogen warten mit einer Reihe eindrucksvoller Angebote auf. Kleine wie große Besucher können etwa mit den Naturpark-Entdeckerwesten auf Kleintier-Safari gehen, in Baumwipfeln schaukeln, in einer Kräuterwerkstatt experimentieren oder der eigenen Kreativität freien Lauf lassen.

    2019 findet Ebnisee für Alle an diesen Terminen statt:

    • Sonntag, 23. Juni
    • Sonntag, 14. Juli
    • Donnerstag, 1. August

     

    https://www.naturpark-sfw.de/erleben/natur-erlebnisangebote/ebnisee-fuer-alle/
    Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald, Marktplatz 8, 71540 Murrhardt, Telefon: 07192-213-888, info@naturpark-sfw.de
    Weitere Informationen
  • 23.06.2019 14:00
    Naturpark…blüht! *Juni*

    Naturpark…blüht! *Juni*

    Höhen, Täler, Wälder

    Durch das Gebiet der nördlichen Berglen geht diese Wandertour mit Naturparkführerin Tanja Uter mit schönen Ausblicken, Tälern und in das Naturschutzgebiet Sommerrain. Gemeinsam entdecken die Teilnehmer durch interessante  Fakten und Geschichten die Gegend und die Natur.

    Naturparkführerin Tanja Uter
    Anmeldung bis 23. Juni: 0 71 95 / 94 74 88, uter@die-naturparkfuehrer.de
    Ca. 3 Stunden
    6 €/Person
    Treffpunkt: Berglen-Stöckenhof, Wanderparkplatz Gabrain L1120 Richtung Königsbronnhof
    Weitere Informationen

    Anmeldung wird gespeichert ...

    Ihre Anmeldung wurde erfolgreich gespeichert!

    Anmelden
  • 30.06.2019 10:00
    Naturpark…bewegt! *Juni*

    Naturpark…bewegt! *Juni*

    Yoga und Natur am Ebnisee

    Entlang des Ebnisees bis hin zur Gallengrotte gibt es verschiedene Stationen, um Innezuhalten und die Umgebung intensiv zu erleben sowie Wissenswertes über die Heilkraft der Natur zu erfahren. Bei einfachen Yogaübungen mit Naturparkführerin Michaela Genthner unter freiem Himmel sich mit der Natur verbinden, den Duft der Erde riechen, die Wärme der Sonne spüren, in die Weite des Himmels blicken... In Zusammenarbeit mit Yogalehrerin Gabriele Hirsch-Smolarczyk.

    Naturparkführerin Michaela Genthner
    Anmeldung bis 28. Juni: 0 71 91 / 31 86 53, genthner@die-naturparkfuehrer.de
    Ca. 3 Stunden
    20 €/Person
    Treffpunkt: Kaisersbach-Ebnisee, Info-Hütte bei der Bushaltestelle Sitzkissen, Vesper und Getränke mitbringen
    Weitere Informationen

    Anmeldung wird gespeichert ...

    Ihre Anmeldung wurde erfolgreich gespeichert!

    Anmelden
  • 30.06.2019 14:00
    Naturpark…schmeckt! *Juni*

    Naturpark…schmeckt! *Juni*

    Auf den Spuren der Waldgeister...

    ...führt diese Tour mit Naturparkführerin Sabine Reiss durch das liebliche Lautertal. "Reine, gesunde Gebirgsluft, stiller Waldesfrieden, gutes Quellwasser, von Bergen umkränztes Pfarrdorf", so warb Neulautern einst um „Sommerfrischler“ Ende des 19. Jahrhunderts. Die Teilnehmer erfahren mehr aus dieser Zeit und genießen dabei die hochprozentigen „Waldgeister“, die am Wegesrand lauern.

    Naturparkführerin Sabine Reiss
    Anmeldung bis 28. Juni: 0 71 30 / 40 35 88, reiss@die-naturparkfuehrer.de
    Ca. 3 Stunden
    9 €/Person, inkl. Waldgeistproben
    Treffpunkt: Wüstenrot-Neulautern, Parkplatz Sportplatz Neulautern an der L1066
    Weitere Informationen

    Anmeldung wird gespeichert ...

    Ihre Anmeldung wurde erfolgreich gespeichert!

    Anmelden
  • 07.07.2019 12:00
    Naturparkmarkt *Juli*

    Naturparkmarkt *Juli*

     

    Die Naturpark-Kommunen laden zum Genießen und Verweilen ein

    Wem beim Gedanken an frisches Bauernbrot, hausgemachte Marmeladen, Wildburger, frisch geräucherte Forellen oder regional produzierte Käsesorten das Wasser im Mund zusammenläuft, sei herzlich eingeladen, diese und viele weitere Köstlichkeiten bei unseren Naturparkmärkten zu genießen.

    An fünf Sonntagen im Jahr finden sich die Direktvermarkter aus dem Naturpark zusammen, um ihre regional produzierten Nahrungsmittel und Handwerkskünste anzubieten. Lernen Sie die Menschen persönlich kennen, welche für die kulinarische und handwerkliche Vielfalt im Naturpark verantwortlich sind. Ob Apfeleis von den heimischen Streuobstwiesen, selbst hergestellte Nudeln, Maultaschen, Limes Pilsner oder Naturparksenf – die breite Produktpalette zeigt Möglichkeiten auf, in Zeiten des Klimawandels und der Lebensmittelskandale das persönliche Einkaufsverhalten zu verändern, ohne dabei auf Genuss und Qualität verzichten zu müssen.

    Ob Spaziergänger, Radler, Wanderer oder Müßiggänger: Wir freuen uns auf Ihren Besuch der Naturparkmärkte! Die Naturparkmarkt-Termine für 2019 sind in folgenden Orten geplant:

    • Sonntag, 19 Mai: Plüderhausen, Rems-Murr-Kreis
    • Sonntag, 16. Juni: Wüstenrot, Landkreis Heilbronn
    • Sonntag, 7. Juli: Mainhardt, Landkreis Schwäbisch Hall
    • Sonntag, 8. September: Lorch, Ostalbkreis
    • Sonntag, 6. Oktober: Murrhardt

     

    https://www.naturpark-sfw.de/geniessen/naturparkmaerkte/
    Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald, Marktplatz 8, 71540 Murrhardt, Telefon: 07192-213-888, info@naturpark-sfw.de
    Weitere Informationen
  • 07.07.2019 14:00
    Naturpark…erzählt! *Juni*

    Naturpark…erzählt! *Juni*

    Faszinierende Bodenbachschlucht

    Durch Auswaschungen des Wassers hervorgebrachte Felsformationen, Schluchten und Felsüberhänge begeistern in dieser wildromantischen Schlucht. Seltene Farnarten und möglicherweise sogar Feuersalamander können auf dem Weg mit Naturparkführerin Michaela Köhler bewundert werden.

    Naturparkführerin Michaela Köhler
    01 60 / 3 55 78 31, koehler@die-naturparkfuehrer.de
    Ca. 3 Stunden
    7 €/Person , Kinder bis 18 Jahre 3,50 €
    Treffpunkt: Spiegelberg-Vorderbüchelberg, Parkplatz Seewiese Richtung Großhöchberg
    Weitere Informationen
  • 14.07.2019 10:00
    Naturpark…bewegt! *Juli*

    Naturpark…bewegt! *Juli*

    Rauschende Wasserfälle und urwaldartige Schluchten

    Herrliche Wanderung mit Naturparkführer Frank Schulz durch die wilde Hörschbachschlucht. Ein abenteuerlicher Weg führt zu rauschenden Wasserfällen. Über schmale Pfade folgen die Teilnehmer dem idyllischen Grenzsteinweg und erreichen das Murrhardter Felsenmeer. Der Riesbergturm bietet auf dem Rückweg einen fantastischen Blick auf Murrhardt und das Murrtal.

    Naturparkführer Frank Schulz
    Anmeldung bis 12. Juli: 0 713 0 / 45 35 76, schulz@die-naturparkfuehrer.de
    Ca. 6 Stunden
    10 €/Person
    Treffpunkt: Murrhardt, Wanderparkplatz am vorderen (unteren) Hörschbachwasserfall Getränke und Rucksackvesper mitbringen
    Weitere Informationen

    Anmeldung wird gespeichert ...

    Ihre Anmeldung wurde erfolgreich gespeichert!

    Anmelden
  • 14.07.2019 12:00
    Ebnisee für Alle *Juli*

    Ebnisee für Alle *Juli*

     

    Inklusion durch gemeinsame Erlebnisse

    Nicht mehr wegzudenken aus der schönsten Jahreszeit sind die inklusiven Veranstaltungen rund um den Ebnisee. Jedes Jahr finden an drei Terminen vielfältige Aktionen statt, die Menschen mit und ohne Einschränkungen durch Spiel und Spaß zusammenbringen.

    Engagierte Wald-, Erlebnis- und Wildnispädagogen warten mit einer Reihe eindrucksvoller Angebote auf. Kleine wie große Besucher können etwa mit den Naturpark-Entdeckerwesten auf Kleintier-Safari gehen, in Baumwipfeln schaukeln, in einer Kräuterwerkstatt experimentieren oder der eigenen Kreativität freien Lauf lassen.

    2019 findet Ebnisee für Alle an diesen Terminen statt:

    • Sonntag, 23. Juni
    • Sonntag, 14. Juli
    • Donnerstag, 1. August

     

    https://www.naturpark-sfw.de/erleben/natur-erlebnisangebote/ebnisee-fuer-alle/
    Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald, Marktplatz 8, 71540 Murrhardt, Telefon: 07192-213-888, info@naturpark-sfw.de
    Weitere Informationen
  • 21.07.2019 07:30
    Naturpark…bewegt! *Juli*

    Naturpark…bewegt! *Juli*

    Morgenstund hat Gold im Mund

    Eine meditative Erfrischungstour am Morgen. Natur mit allen Sinnen genießen und dabei Körper, Geist und Seele für den Alltag stärken. Leichte Atem- und Körperübungen aus Yoga und Qi-Gong machen diese frühmorgendliche Wanderung mit Naturparkführerin Edith Noak durch den Mainhardter Wald zu einem besonderen Erlebnis.

    Naturparkführerin Edith Noak
    Anmeldung unter: 0 79 03 / 27 82, 0 71 84 / 29 11 87, noak@die-naturparkfuehrer.de
    Ca. 2 Stunden
    5 €/Person
    Treffpunkt: Mainhardt-Riegenhof, Demeterhof Braun, Riegenhof 4 m Anschluss biologisches Frühstück beim Demeterhof Braun möglic
    Weitere Informationen

    Anmeldung wird gespeichert ...

    Ihre Anmeldung wurde erfolgreich gespeichert!

    Anmelden
  • 21.07.2019 14:00
    Naturpark…bewegt! *Juli*

    Naturpark…bewegt! *Juli*

    Bäume, mehr als Holz und Laub

    Bei dieser spannenden Familientour mit Naturparkführerin Tanja Uter erleben Groß und Klein einzelne Bäume und ihre spannenden Geschichten. Mit allen Sinnen und tollen Spielen gilt es die Bäume zu begreifen. Es wird auch interessanten Fragen nachgegangen: Was sind das für Tierspuren? Und wie stehen Bäume miteinander in Verbindung?

    Naturparkführerin Tanja Uter
    0 71 95 / 94 74 88, uter@die-naturparkfuehrer.de
    Ca. 2,5 Stunden
    5 €/Person, Kinder bis 14 Jahre 2 €
    Treffpunkt: Berglen-Kottweil, Wanderparkplatz Hohenstein, Waldspielplatz
    Weitere Informationen
  • 28.07.2019 11:00
    Naturpark…erzählt! *Juli*

    Naturpark…erzählt! *Juli*

    Bienen und ihre Wunderwelt

    Während am Sonntag die meisten Menschen ruhen, sind Bienen auch an diesem Tag fleißig unterwegs. Was sie da so treiben, auf welche Weise und mit welchem Ergebnis, das gilt es zu entdecken. Wie unterscheiden sich Königin, Arbeiterbienen und Drohnen? Womit wird die Brut gefüttert? Wie entsteht Honig? Dies und vieles Weitere erfahren die Teilnehmer von Naturparkführer Frank Schulz an diesem Bienensonntag.

    Naturparkführer Frank Schulz
    Anmeldung bis 26. Juli: 0 71 30 / 45 35 76, schulz@die-naturparkfuehrer.de
    Ca. 2 Stunden
    4 €/Person, Kinder bis 10 Jahre kostenlos, inkl. hauseigener Honigprobe
    Treffpunkt: Beilstein-Farnersberg, Farnersberg 22 Bei starken Regen fällt die Veranstaltung aus - Rollstuhlgerecht/Kinderwagentauglich
    Weitere Informationen

    Anmeldung wird gespeichert ...

    Ihre Anmeldung wurde erfolgreich gespeichert!

    Anmelden
  • 28.07.2019 12:00
    Natur-Erlebnicamp Wüstenrot *Juli*

    Natur-Erlebnicamp Wüstenrot *Juli*

    An vier großen Veranstaltungen im Jahr bietet das Natur-Erlebniscamp spielerische Naturerfahrungen mit viel Zeit zum Staunen, Experimentieren und Lernen.

    Insbesondere Familien können gemeinsame Erlebnisse genießen, etwa bei den besonderen Waldsportarten Bogenschießen oder Schluchten-Klettern, beim Bauen einer Waldzwergenstadt oder bei einer Insektensafari quer über Stock und Stein.

    • Sonntag, 14. April, Waldolympiade am Steinknickle
    • Donnerstag, 30. Mai, Himmelfahrt - Thementag am Wellingtonienplatz
    • Sonntag, 28. Juli, Forschertag am Steinknickle
    • Samstag, 26. Oktober, ErlebnisNacht am Wellingtonienplatz

    Veranstaltet wird das Projekt von der Gemeinde Wüstenrot in Kooperation mit den Naturparkführern, den Naturfreunden Heilbronn sowie dem Waldnetzwerk e.V.

    Gemeinde Wüstenrot in Kooperation mit den Naturparkführern, den Naturfreunden Heilbronn sowie dem Waldnetzwerk e.V.
    https://www.naturpark-sfw.de/erleben/natur-erlebnisangebote/natur-erlebniscamp/
    Weitere Informationen
  • 01.08.2019 12:00
    Ebnisee für Alle *August*

    Ebnisee für Alle *August*

     

    Inklusion durch gemeinsame Erlebnisse

    Nicht mehr wegzudenken aus der schönsten Jahreszeit sind die inklusiven Veranstaltungen rund um den Ebnisee. Jedes Jahr finden an drei Terminen vielfältige Aktionen statt, die Menschen mit und ohne Einschränkungen durch Spiel und Spaß zusammenbringen.

    Engagierte Wald-, Erlebnis- und Wildnispädagogen warten mit einer Reihe eindrucksvoller Angebote auf. Kleine wie große Besucher können etwa mit den Naturpark-Entdeckerwesten auf Kleintier-Safari gehen, in Baumwipfeln schaukeln, in einer Kräuterwerkstatt experimentieren oder der eigenen Kreativität freien Lauf lassen.

    2019 findet Ebnisee für Alle an diesen Terminen statt:

    • Sonntag, 23. Juni
    • Sonntag, 14. Juli
    • Donnerstag, 1. August

     

    https://www.naturpark-sfw.de/erleben/natur-erlebnisangebote/ebnisee-fuer-alle/
    Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald, Marktplatz 8, 71540 Murrhardt, Telefon: 07192-213-888, info@naturpark-sfw.de
    Weitere Informationen
  • 04.08.2019 10:00
    Naturpark…bewegt! *August*

    Naturpark…bewegt! *August*

    Mit dem E–Bike von Turm zu Turm

    Von Weiler startet diese landschaftlich abwechslungsreiche E-Bike-Tour zum Altenbergturm. Wer Lust hat den Turm zu besteigen wird von dort aus das nächste Etappenziel, den Hagbergturm, in der Ferne sehen. Bäche, Wälder und Wiesen, herrliche Aussichten, sowie zwei Einkehrmöglichkeiten zeichnen diese Rundtour mit Naturparkführerin Monika Sanwald aus.

    Naturparkführerin Monika Sanwald
    Anmeldung bis 2. August: 0 79 76 / 91 09 14, sanwald@die-naturparkfuehrer.de
    Sulzbach-Laufen - Weiler, Ortsmitte, Weiler 3
    Ca. 5 Stunden
    12 €/Person
    Treffpunkt: Sulzbach–Laufen, Ortsteil Weiler Ortsmitte, Weiler 3 Das eigene E -Bike sollte waldwegtauglich sein
    Weitere Informationen

    Anmeldung wird gespeichert ...

    Ihre Anmeldung wurde erfolgreich gespeichert!

    Anmelden
  • 04.08.2019 11:45
    Brunch auf dem Bauernhof *August*

    Brunch auf dem Bauernhof *August*

    Vielfalt schmecken und Landwirtschaft entdecken

    Inmitten von duftenden Heuwiesen oder rustikalen Bauernhofscheunen sitzen, kulinarische Schlemmereien direkt vom Hof genießen und nebenbei ins bäuerliche Leben hineinschnuppern – all dies ist möglich beim alljährlichen Brunch auf dem Bauernhof am ersten Sonntag im August. Im gesamten Naturparkgebiet laden landwirtschaftliche Betriebe ein zu einem reichhaltigen Brunch-Buffett mit regional produzierten Speisen und Getränken.

    Wir möchten mit der Aktion die Direktvermarkter im Naturpark unterstützen. Landwirte, die als Direktvermarkter tätig sind, verkaufen ihre Erzeugnisse direkt an den Kunden bspw. über Hofläden oder auf Wochenmärkten. Der Verbraucher erhält dadurch die Möglichkeit, den Hersteller der Nahrungsmittel persönlich kennen zu lernen. Die Direktvermarktung ist dazu umweltfreundlich und gerecht, da durch kurze Transportwege das Klima geschont wird und der Landwirt eine faire Bezahlung erhält.

    Durch das Einkaufen in Hofläden und Co. lässt sich somit ganz bewusst die heimische Landwirtschaft unterstützen.

    https://www.naturpark-sfw.de/geniessen/brunch-auf-dem-bauernhof/
    Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald, Marktplatz 8, 71540 Murrhardt, Telefon: 07192-213-888, info@naturpark-sfw.de
    Weitere Informationen
  • 18.08.2019 14:30
    Naturpark…erzählt! *August*

    Naturpark…erzählt! *August*

    Ein Bach im Wald

    Warum hat der Schwäbisch-Fränkische Wald so viele tief eingeschnittene Bäche und Klingen? Haben Sie gewusst, dass es drei verschiedene Quelltypen gibt? Woher kommt das Wasser, das sie speist? Welche Bedeutung hat der Wald für unser Trinkwasser und für den ganzen Wasserhaushalt der Erde? Auf gemütlichem Weg mit Naturparkführerin Jutta Ehrle am Bach entlang gibt es viel zu entdecken und Fragen klären sich auf.

    Naturparkführerin Jutta Ehrle
    Anmeldung bis 18. August: 0 79 71 / 97 79 79, ehrle@die-naturparkfuehrer.de
    Ca. 3 Stunden
    6 €/Person
    Treffpunkt: Gaildorf-Schönberg, Wochenendhaussiedlung Sonnenhalde
    Weitere Informationen

    Anmeldung wird gespeichert ...

    Ihre Anmeldung wurde erfolgreich gespeichert!

    Anmelden
  • 25.08.2019 07:30
    Naturpark…bewegt! *August*

    Naturpark…bewegt! *August*

    Morgenstund hat Gold im Mund

    Eine meditative Erfrischungstour am Morgen: Natur mit allen Sinnen genießen und dabei Körper, Geist und Seele für den Alltag stärken. Leichte Atem- und Körperübungen aus Yoga und Qi-Gong machen diese frühmorgendliche Wanderung mit Naturparkführerin Edith Noak durch den schönen Mainhardter Wald zu einem besonderen Erlebnis.

    Naturparkführerin Edith Noak
    Anmeldung unter: 0 79 03 / 27 82, 0 71 84 / 29 11 87, noak@die-naturparkfuehrer.de
    Ca. 2 Stunden
    5 €/Person
    Treffpunkt: Mainhardt-Riegenhof, Demeterhof Braun, Riegenhof 4 Im Anschluss biologisches Frühstück beim Demeterhof Braun möglich
    Weitere Informationen

    Anmeldung wird gespeichert ...

    Ihre Anmeldung wurde erfolgreich gespeichert!

    Anmelden
  • 01.09.2019 14:00
    Naturpark…schmeckt! *September*

    Naturpark…schmeckt! *September*

    Eiche trifft Wein

    Eichen aus der Region sind besonders feinwüchsig, weshalb französische Fasshersteller diese sehr schätzen. Heimisches Holz für heimische Weine. Die in Frankreich hergestellten Barriquefässer werden im Gegenzug bei unseren Weinbauern gerne verwendet. Die Teilnehmer erfahren von Naturparkführerin Sabine Reiss mehr über die "Heilbronner Sortierung". Zum Abschluss findet eine Weinprobe mit Weinen aus dem Barriquefass statt. In Kooperation mit der Stadt Löwenstein.

    Naturparkführerin Sabine Reiss
    0 71 30 / 40 35 88, reiss@die-naturparkfuehrer.de
    Ca. 3 Stunden
    7,50 €/Person, inkl. Kostproben
    Treffpunkt: Löwenstein-Hirrweiler, Parkplatz Enzwiese, B39 Richtung Wüstenrot
    Weitere Informationen
  • 08.09.2019 11:00
    Naturpark…bewegt! *September*

    Naturpark…bewegt! *September*

    Juxkopf, Hüttlenwaldschlucht und Silberstollen

    Die ca. 13 km lange Wanderung mit Naturparkführer Frank Schulz führt zu einer der höchsten Erhebungen im Naturpark, dem Juxkopf. Der anschließende Weg durch die wildromantische Hüttlenwaldschlucht begeistert durch die tief eingeschnittenen Klingen, mit zum Teil sehr steilen Hängen und höhlenartigen Sandsteinstrukturen. Über den Silberstollenweg geht es zum Spiegelberger Silberstollen, der als Versteck für Fledermäuse gilt.

    Naturparkführer Frank Schulz
    Anmeldung bis 6. September: 0 71 30 / 45 35 76, schulz@die-naturparkfuehrer.de
    Ca. 4,5 Stunden
    10 €/Person, Kinder bis 12 Jahre 5 €
    Treffpunkt: Oberstenfeld-Prevorst, Parkplatz Friedhof am Ortseingang, Ortsstr. Getränke und Rucksackvesper mitbringen
    Weitere Informationen

    Anmeldung wird gespeichert ...

    Ihre Anmeldung wurde erfolgreich gespeichert!

    Anmelden
  • 08.09.2019 12:00
    Naturparkmarkt *September*

    Naturparkmarkt *September*

     

    Die Naturpark-Kommunen laden zum Genießen und Verweilen ein

    Wem beim Gedanken an frisches Bauernbrot, hausgemachte Marmeladen, Wildburger, frisch geräucherte Forellen oder regional produzierte Käsesorten das Wasser im Mund zusammenläuft, sei herzlich eingeladen, diese und viele weitere Köstlichkeiten bei unseren Naturparkmärkten zu genießen.

    An fünf Sonntagen im Jahr finden sich die Direktvermarkter aus dem Naturpark zusammen, um ihre regional produzierten Nahrungsmittel und Handwerkskünste anzubieten. Lernen Sie die Menschen persönlich kennen, welche für die kulinarische und handwerkliche Vielfalt im Naturpark verantwortlich sind. Ob Apfeleis von den heimischen Streuobstwiesen, selbst hergestellte Nudeln, Maultaschen, Limes Pilsner oder Naturparksenf – die breite Produktpalette zeigt Möglichkeiten auf, in Zeiten des Klimawandels und der Lebensmittelskandale das persönliche Einkaufsverhalten zu verändern, ohne dabei auf Genuss und Qualität verzichten zu müssen.

    Ob Spaziergänger, Radler, Wanderer oder Müßiggänger: Wir freuen uns auf Ihren Besuch der Naturparkmärkte! Die Naturparkmarkt-Termine für 2019 sind in folgenden Orten geplant:

    • Sonntag, 19 Mai: Plüderhausen, Rems-Murr-Kreis
    • Sonntag, 16. Juni: Wüstenrot, Landkreis Heilbronn
    • Sonntag, 7. Juli: Mainhardt, Landkreis Schwäbisch Hall
    • Sonntag, 8. September: Lorch, Ostalbkreis
    • Sonntag, 6. Oktober: Murrhardt

     

    https://www.naturpark-sfw.de/geniessen/naturparkmaerkte/
    Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald, Marktplatz 8, 71540 Murrhardt, Telefon: 07192-213-888, info@naturpark-sfw.de
    Weitere Informationen
  • 15.09.2019 08:00
    Naturpark…bewegt! *September*

    Naturpark…bewegt! *September*

    WaldMeister-WanderMarathon

    Ein besonderer Leckerbissen für Wander- und Naturliebhaber: Im Naturpark findet der 4. WaldMeister-WanderMarathon mit den Naturparkführern Walter Hieber & Prof. Dr. Manfred Krautter statt. Die Wanderer können zwischen der Marathon-, Halbmarathon- und Familienstrecke (ca. 42, 21, 12 km) wählen. Gut ausgeschilderte Strecken, Getränke- und Stempelstationen, Toiletten, Rückholservice und dazu herrliche Natur und Überraschungen.

    Naturparkführer Walter Hieber & Prof. Dr. Manfred Krautter
    Anmeldung bis 13. September: 0 71 82 / 93 56 97, hieber@die-naturparkfuehrer.de, www.waldentdecker.de
    Ca. 42, 21, 12 km
    Erwachsene 15 €, Familien mit Kindern 20 €
    Treffpunkt: Ort wird noch bekannt gegeben Die Familientour ist kinderwagentauglich
    Weitere Informationen

    Anmeldung wird gespeichert ...

    Ihre Anmeldung wurde erfolgreich gespeichert!

    Anmelden
  • 15.09.2019 14:00
    Naturpark…erzählt! *September*

    Naturpark…erzählt! *September*

    Die geheime Sprache der Bäume

    Bäume stehen nur scheinbar still und stumm. Sie kommunizieren nicht nur untereinander, sondern auch mit uns. Bei der Umrundung der Juxhöhle vermittelt Naturparkführerin Michaela Genthner Wissenswertes über die Sprache der Bäume und die dort typische Landschaft. Eine Wanderung für alle, die Bäume lieben.

    Naturparkführerin Michaela Genthner
    Anmeldung bis 14. September: 0 71 91 / 31 86 53, genthner@die-naturparkfuehrer.de
    Ca. 3 Stunden
    7 €/Person
    Treffpunkt: Althütte-Kallenberg, Parkplatz Spielplatz Kallenberg, Hahnenweg Sitzkissen, Getränk und Vesper mitbringen
    Weitere Informationen

    Anmeldung wird gespeichert ...

    Ihre Anmeldung wurde erfolgreich gespeichert!

    Anmelden
  • 22.09.2019 14:00
    Naturpark…schmeckt! *September*

    Naturpark…schmeckt! *September*

    Herbst in den Streuobstwiesen

    Die Wanderung führt auf teilweise schmalen Pfaden und Hohlwegen durch die bunte Herbstlandschaft der Streuobstwiesen nördlich von Sulzbach. Unterwegs erzählt Naturparkführerin Sandra Kühnle interessante Fakten und auch kurzweilige Geschichten zum Thema Streuobst. Was ist das Besondere an Streuobstwiesen? Wo kommt unser Obst her? Und welche Früchte sind sonst noch essbar? Ein paar Probiererle werden den Weg versüßen.

    Naturparkführerin Sandra Kühnle
    07 91 / 20 33 88 30, kuehnle@die-naturparkfuehrer.de
    Ca. 2,5 Stunden
    6 €/Person, Kinder bis 16 Jahre 3 €, inkl. Kostproben
    Treffpunkt: Sulzbach an der Murr, Parkplatz Grillplatz Seitenbachtal, B14 Richtung Großerlach
    Weitere Informationen
  • 29.09.2019 07:30
    Naturpark…bewegt! *September*

    Naturpark…bewegt! *September*

    Morgenstund hat Gold im Mund

    Eine meditative Erfrischungstour am Morgen: Natur mit allen Sinnen genießen und dabei Körper, Geist und Seele für den Alltag stärken. Leichte Atem- und Körperübungen aus Yoga und Qi-Gong machen diese frühmorgendliche Wanderung mit Naturparkführerin Edith Noak durch den schönen Mainhardter Wald zu einem besonderen Erlebnis.

    Naturparkführerin Edith Noak
    Anmeldung unter: 0 79 03 / 27 82, 0 71 84 / 29 11 87, noak@die-naturparkfuehrer.de
    Ca. 2 Stunden
    5 €/Person
    Treffpunkt: Mainhardt-Riegenhof, Demeterhof Braun, Riegenhof 4 Im Anschluss biologisches Frühstück beim Demeterhof Braun möglich
    Weitere Informationen

    Anmeldung wird gespeichert ...

    Ihre Anmeldung wurde erfolgreich gespeichert!

    Anmelden
  • 03.10.2019 13:00
    Naturpark…bewegt! *Oktober*

    Naturpark…bewegt! *Oktober*

    5-Täler-Tour

    Namensgebend für Abtsgmünd ist neben der historischen Zugehörigkeit zum Kloster Ellwangen die Mündung der Lein in den Kocher. Durch die Einbeziehung von Laubbachtal, Krummbachtal und dem Tal der Blinden Rot wird daraus die 5-Täler-Tour. Neben wunderschönen Ausblicken erfahren Sie von Naturparkführer Rolf Angstenberger einiges zu Fauna und Flora, alten Waldgewerben, sowie Industrie- und Kunstgeschichte.

    Naturparkführer Rolf Angstenberger
    0 73 66 / 91 92 48, angstenberger@die-naturparkfuehrer.de
    Ca. 4,5 Stunden
    8 €/Person, Kinder bis 16 Jahre kostenlos
    Treffpunkt: Abtsgmünd-Hinterer Rötenbach Parkplatz Kochertalmetropole
    Weitere Informationen
  • 06.10.2019 10:00
    Naturpark…erzählt! *Oktober*

    Naturpark…erzählt! *Oktober*

    Die schönsten Aussichtsplätze

    Das Bergstädtchen Löwenstein thront über dem Weinsberger Tal, umgeben von einer vielfältigen Kulturlandschaft: Wälder und Weinberge, Schafweiden und Streuobstwiesen. Ganz besonders sind die schönen Aussichten. Zehn Aussichtsplätze wurden von regionalen Künstlern gestaltet und laden auf dieser Löwensteiner Bergtour mit Naturparkführerin Sabine Rücker zum Besuch ein. In Kooperation mit der Stadt Löwenstein.

    Naturparkführerin Sabine Rücker
    0 71 94 / 954 854 5, ruecker@die-naturparkfuehrer.de
    Ca. 7 Stunden
    12,50 €/Person, inkl. Kostproben
    Treffpunkt: Weinhaus Löwenstein, Reisacher Str. 5 Nur für geübte Wanderer
    Weitere Informationen
  • 06.10.2019 12:00
    Naturparkmarkt *Oktober*

    Naturparkmarkt *Oktober*

     

    Die Naturpark-Kommunen laden zum Genießen und Verweilen ein

    Wem beim Gedanken an frisches Bauernbrot, hausgemachte Marmeladen, Wildburger, frisch geräucherte Forellen oder regional produzierte Käsesorten das Wasser im Mund zusammenläuft, sei herzlich eingeladen, diese und viele weitere Köstlichkeiten bei unseren Naturparkmärkten zu genießen.

    An fünf Sonntagen im Jahr finden sich die Direktvermarkter aus dem Naturpark zusammen, um ihre regional produzierten Nahrungsmittel und Handwerkskünste anzubieten. Lernen Sie die Menschen persönlich kennen, welche für die kulinarische und handwerkliche Vielfalt im Naturpark verantwortlich sind. Ob Apfeleis von den heimischen Streuobstwiesen, selbst hergestellte Nudeln, Maultaschen, Limes Pilsner oder Naturparksenf – die breite Produktpalette zeigt Möglichkeiten auf, in Zeiten des Klimawandels und der Lebensmittelskandale das persönliche Einkaufsverhalten zu verändern, ohne dabei auf Genuss und Qualität verzichten zu müssen.

    Ob Spaziergänger, Radler, Wanderer oder Müßiggänger: Wir freuen uns auf Ihren Besuch der Naturparkmärkte! Die Naturparkmarkt-Termine für 2019 sind in folgenden Orten geplant:

    • Sonntag, 19 Mai: Plüderhausen, Rems-Murr-Kreis
    • Sonntag, 16. Juni: Wüstenrot, Landkreis Heilbronn
    • Sonntag, 7. Juli: Mainhardt, Landkreis Schwäbisch Hall
    • Sonntag, 8. September: Lorch, Ostalbkreis
    • Sonntag, 6. Oktober: Murrhardt

     

    https://www.naturpark-sfw.de/geniessen/naturparkmaerkte/
    Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald, Marktplatz 8, 71540 Murrhardt, Telefon: 07192-213-888, info@naturpark-sfw.de
    Weitere Informationen
  • 13.10.2019 17:30
    Naturpark…erzählt! *Oktober*

    Naturpark…erzählt! *Oktober*

    Vollmondwanderung

    Der Anblick des aufgehenden Mondes in freier Natur hat die Menschen schon immer verzaubert. Rituale und Mythen ranken um Vollmondnächte und sollen bei dieser Wanderung mit Naturparkführerin Edith Noak durch den geheimnisvollen Mainhardter Wald wieder belebt werden.

    Naturparkführerin Edith Noak
    0 71 84 / 29 11 87, noak@die-naturparkfuehrer.de
    Ca. 2 Stunden
    5€/Person, Kinder bis 16 Jahre 2,50 €
    Treffpunkt: Mainhardt, Am Moosbach 3 (Penny-Markt)
    Weitere Informationen
  • 13.10.2019 17:30
    Naturpark…erzählt! *Oktober*

    Naturpark…erzählt! *Oktober*

    MoonWalk bei Vollmond

    Allerlei Geschichten, Märchen und Mythen zum Vollmond hören die Teilnehmer auf diesem gemütlichen Abendspaziergang. Der herrliche Ausblick vom Lindelberg auf den Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald und die alten Sagen der Gegend runden diese Führung mit Naturparkführerin Petra Kuch ab.

    Naturparkführerin Petra Kuch
    kuch@die-naturparkfuehrer.de
    Ca. 2 Stunden
    6€/Person, Kinder bis 16 Jahre kostenlos
    Treffpunkt: Pfedelbach-Lindelberg Wanderparkplatz kurz vor Lindelberg
    Weitere Informationen
  • 20.10.2019 08:30
    Naturpark…bewegt! *Oktober*

    Naturpark…bewegt! *Oktober*

    25 km durch die herbstlichen Waldenburger Berge

    Der Nordostrand des Naturparks Schwäbisch-Fränkischer Wald, der „Balkon Hohenlohes“ mit seinen grandiosen Aussichten auf die Hohenloher Ebene, ist das Ziel der 25-km-Wanderung mit den Naturparkführern Prof. Dr. Manfred Krautter & Walter Hieber mit der das sportliche Wanderjahr 2019 abgeschlossen wird. Ein "Muss" für alle Distanzwanderer und Naturgenießer, die den Herbstwald noch einmal auskosten wollen. Ein „fürstliches“ Vesper mit Getränken in freier Landschaft ist im Preis inbegriffen.

    Naturparkführer Prof. Dr. Manfred Krautter & Walter Hieber
    Anmeldung bis 12. Oktober: 0 71 81 / 8 39 94, krautter@die-naturparkfuehrer.de
    Ca. 7,5 Stunden
    20 €/Person, inkl. Mittagsvesper und Getränke
    Treffpunkt: Waldenburg, Parkplatz Neumühle am Neumühlsee
    Weitere Informationen

    Anmeldung wird gespeichert ...

    Ihre Anmeldung wurde erfolgreich gespeichert!

    Anmelden
  • 20.10.2019 10:30
    Naturpark…bewegt! *Oktober*

    Naturpark…bewegt! *Oktober*

    Walkersbacher Herbstrunde

    Bei dieser herbstlichen Tageswanderung mit Naturparkführer Klaus Mattheis geht es vom idyllischen Walkersbacher Talboden auf die umliegenden Höhen. Unterwegs erwartet die Teilnehmer spannende Geschichten und herrliche Aus- und Weitblicke über das Walkersbacher Tal.

    Naturparkführer Klaus Mattheis
    Anmeldung bis 18. Oktober: 0 71 72 / 3 25 79, mattheis@die-naturparkfuehrer.de
    Ca. 5,5 Stunden
    10 €/Person, Kinder bis 16 Jahre 5 €
    Treffpunkt: Lorch-Weitmars, Parkplatz Weitmarser Sägmühle, K3270 Richtung Walkersbach Rucksackvesper mitbringen
    Weitere Informationen

    Anmeldung wird gespeichert ...

    Ihre Anmeldung wurde erfolgreich gespeichert!

    Anmelden
  • 26.10.2019 12:00
    Natur-Erlebnicamp Wüstenrot *Oktober*

    Natur-Erlebnicamp Wüstenrot *Oktober*

    An vier großen Veranstaltungen im Jahr bietet das Natur-Erlebniscamp spielerische Naturerfahrungen mit viel Zeit zum Staunen, Experimentieren und Lernen.

    Insbesondere Familien können gemeinsame Erlebnisse genießen, etwa bei den besonderen Waldsportarten Bogenschießen oder Schluchten-Klettern, beim Bauen einer Waldzwergenstadt oder bei einer Insektensafari quer über Stock und Stein.

    • Sonntag, 14. April, Waldolympiade am Steinknickle
    • Donnerstag, 30. Mai, Himmelfahrt - Thementag am Wellingtonienplatz
    • Sonntag, 28. Juli, Forschertag am Steinknickle
    • Samstag, 26. Oktober, ErlebnisNacht am Wellingtonienplatz

    Veranstaltet wird das Projekt von der Gemeinde Wüstenrot in Kooperation mit den Naturparkführern, den Naturfreunden Heilbronn sowie dem Waldnetzwerk e.V.

    Gemeinde Wüstenrot in Kooperation mit den Naturparkführern, den Naturfreunden Heilbronn sowie dem Waldnetzwerk e.V.
    https://www.naturpark-sfw.de/erleben/natur-erlebnisangebote/natur-erlebniscamp/
    Weitere Informationen
  • 27.10.2019 17:30
    Naturpark…erzählt! *Oktober*

    Naturpark…erzählt! *Oktober*

    Mit Fackeln um den Ebnisee

    Besonders für Kinder wird die Ebnisee-Umrundung mit Fackeln beeindruckend werden. Mit Fackeln im Dunkeln laufen, den schwarzen See mit seinen Geräuschen erfahren, die dunkle Waldkulisse um sich herum spüren. Auf halbem Weg werden die Teilnehmer See-Elfen und ein Umtrunk in stimmungsvoller Atmosphäre erwarten. Ein unvergessliches Erlebnis mit Naturparkführerin Petra Klinger.

    Naturparkführerin Petra Klinger
    Anmeldung bis 26. Oktober: 01 70 / 5 24 53 11, klinger@die-naturparkfuehrer.de
    Ca. 2 Stunden
    8 €/Person, Kinder bis 12 Jahre 4 €, inkl. Fackeln und Umtrunk
    Treffpunkt: Kaisersbach-Ebnisee, Hauptparkplatz gegenüber dem Ebnisee Kinder können Laternen mitbringen
    Weitere Informationen

    Anmeldung wird gespeichert ...

    Ihre Anmeldung wurde erfolgreich gespeichert!

    Anmelden
  • 01.11.2019 10:30
    Naturpark…erzählt! *November*

    Naturpark…erzählt! *November*

    Wüstenrot - mehr als ein Ort

    Auf der Rundwanderung mit Naturparkführerin Sabine Reiss erfahren die Teilnehmer die Geschichte von der „Gemeinschaft der Freunde Wüstenrot“ bis zur Eröffnung der 1. Bausparkasse „Wüstenrot“. Ein Besuch des Bausparmuseums mit anschließender Verkostung, die aus dem Suppentopf erfolgt, welcher anno 1925 der Glücksgöttin zur Auslosung von Bauspargeld diente.

    Naturparkführerin Sabine Reiss
    Anmeldung bis 30. Oktober: 0 71 30 / 40 35 88, reiss@die-naturparkfuehrer.de
    Ca. 2,5 Stunden
    9€/Person, inkl. Verkostung aus der Suppenschüssel
    Treffpunkt: Wüstenrot, Bushaltestelle Schule, Löwensteiner Straße 17
    Weitere Informationen

    Anmeldung wird gespeichert ...

    Ihre Anmeldung wurde erfolgreich gespeichert!

    Anmelden
  • 01.11.2019 13:00
    Naturpark…bewegt! *November*

    Naturpark…bewegt! *November*

    Alfdorfer Aus- und Einsichten

    Als südlicher Ausläufer des Naturparkes hat Alfdorf, durch seine aussichtsreiche Lage auf der Liashochebene, besonders im Herbst schöne Ausblicke zu bieten. Bei dieser gemütlichen Rundwanderung mit Naturparkführer Klaus Mattheis besuchen wir herrliche Aussichtspunkte und bestaunen die landschaftlichen Schönheiten am Wegesrand. Nebenbei erhalten Sie noch Einblicke ins "alte" Alfdorf.

    Naturparkführer Klaus Mattheis
    Anmeldung bis 31. Oktober: 0 71 72 / 3 25 79, mattheis@die-naturparkfuehrer.de
    Ca. 4 Stunden
    8€/Person, Kinder bis 16 Jahre 4 €
    Treffpunkt: Alfdorf, Ortsmitte - Marktplatz
    Weitere Informationen

    Anmeldung wird gespeichert ...

    Ihre Anmeldung wurde erfolgreich gespeichert!

    Anmelden
  • 03.11.2019 13:00
    Naturpark…erzählt! *November*

    Naturpark…erzählt! *November*

    Herbstwaldwanderung im südlichen Welzheimer Wald

    Die Nachmittags-Tour mit Naturparkführer Prof. Dr. Manfred Krautter führt durch den südlichen Welzheimer Wald und birgt so manche geschichtlichen Geheimnisse. Ein versteckter „Geisterplatz“ und Grenzsteine, wie aus einer anderen Welt gefallen, zeugen von dem „dunklen Mittelalter“ dieser Gegend. Ein Flößersee bringt uns dann näher an die Gegenwart. Mit etwas Glück können vielleicht noch die einen oder anderen Spätherbstpilze beobachtet werden.

    Naturparkführer Prof. Dr. Manfred Krautter
    Anmeldung bis 27. Oktober: 0 71 81 / 8 39 94, krautter@die-naturparkfuehrer.de
    Ca. 3,5 Stunden
    10€/Person
    Treffpunkt: Urbach-Bärenhof, Parkplatz hinter dem Bärenhof
    Weitere Informationen

    Anmeldung wird gespeichert ...

    Ihre Anmeldung wurde erfolgreich gespeichert!

    Anmelden
  • 10.11.2019 14:00
    Naturpark…schmeckt! *November*

    Naturpark…schmeckt! *November*

    Limeswanderung zur Hofkäserei Bundschuh

    An einer der tiefsten Klingen des Limes vorbei führt der Weg zur Hofkäserei Bundschuh, wo eine leckere Käseplatte zum Verzehr wartet. Unterwegs erfahren die Teilnehmer von Naturparkführerin Michaela Köhler vieles über Römer, Kelten und die Ursprünge der Käseherstellung.

    Naturparkführerin Michaela Köhler
    Anmeldung bis 10. November: 01 60 / 3 55 78 31, koehler@die-naturparkfuehrer.de
    Mainhardt-Geißelhardt, Parkplatz Festhalle
    Ca. 3 Stunden
    6€/Person, Kinder bis 18 Jahre 3 €, zzgl. Käseplatte
    Treffpunkt: Mainhardt-Geißelhardt, Parkplatz Festhalle und Feuerwehr
    Weitere Informationen

    Anmeldung wird gespeichert ...

    Ihre Anmeldung wurde erfolgreich gespeichert!

    Anmelden
  • 10.11.2019 16:00
    Naturpark…erzählt! *November*

    Naturpark…erzählt! *November*

    Mondwanderung

    Oft schon Tage vor dem Vollmond zeigt sich der Mond in seiner Pracht am Abendhimmel. Das diffuse Licht der Dämmerung im November macht diesen Spaziergang mit Naturparkführerin Edith Noak durch den schönen Mainhardter Wald zum Geheimnis.

    Naturparkführerin Edith Noak
    0 71 84 / 29 11 87, noak@die-naturparkfuehrer.de
    Ca. 2 Stunden
    5€/Person, Kinder bis 16 Jahre 2,50 €
    Treffpunkt: Mainhardt, Am Moosbach 3 (Penny-Markt)
    Weitere Informationen
  • 17.11.2019 13:30
    Naturpark…erzählt! *November*

    Naturpark…erzählt! *November*

    Im Buch des Waldes lesen

    Nicht erst seit Peter Wohlleben sein „Geheimes Leben der Bäume“ veröffentlicht hat, beginnt der Wald uns etwas zu erzählen. Schon immer lässt sich der Wald in seine „Karten“ sehen. Bei dieser Wanderung mit Naturparkführer Karl-Dieter Diemer erhalten Sie als Teilnehmer Impulse, diese „Karten“ zu lesen. Zum Beispiel, Nadelbäume die auf den ersten Blick gleich aussehen unterscheiden zu können oder die Spuren der Geschichte eines Waldstücks zu entdecken.

    Naturparkführer Karl-Dieter Diemer
    0 79 71 / 91 17 30, diemer@die-naturparkfuehrer.de
    Ca. 3 Stunden
    7,50 €/Person, Kinder bis 16 Jahre kostenlos
    Treffpunkt: Fichtenberg-Erlenhof, Parkplatz am Waldeingang Richtung Stiershof Kinderwagentauglich
    Weitere Informationen
  • 24.11.2019 13:00
    Naturpark…erzählt! *November*

    Naturpark…erzählt! *November*

    Damals in unserem schwäbischen Dorf

    Heitere Geschichten von damals und so manches schwäbische Witzle erzählt Naturparkführer Peter Elsäßer auf einer Wanderung rund um den Eichberg. Für Nichtschwaben gibt es dazu bestimmt von allen Seiten Übersetzungshilfen. So manches Heitere gibt es natürlich auch aus den Berglen zu hören.

    Naturparkführer Peter Elsäßer
    Anmeldung bis 22. November: 0 71 95 / 58 36 55, elsaesser@die-naturparkfuehrer.de
    Ca. 2,5 Stunden
    5 €/Person, Kinder bis 12 Jahre kostenlos
    Treffpunkt: Berglen-Bretzenacker Angusstüble, Beetäcker 1 Kinderwagentauglich
    Weitere Informationen

    Anmeldung wird gespeichert ...

    Ihre Anmeldung wurde erfolgreich gespeichert!

    Anmelden
  • 01.12.2019 15:00
    Naturpark…erzählt! *Dezember*

    Naturpark…erzählt! *Dezember*

    Advent, Advent, ein Lichtlein brennt

    Bald ist Weihnachten. Doch wie ist das Fest der Liebe entstanden? Was gibt es für alte Bräuche und Sagen? Und was hat es mit den Rauhnächten auf sich? Diese und ähnliche Fragen werden die Tour mit Naturparkführerin Sandra Kühnle begleiten. Punsch und Plätzle und eine abschließenden Fackelwanderung lassen außerdem eine besinnliche Adventsstimmung aufkommen und sorgen für Wärme.

    Naturparkführerin Sandra Kühnle
    Anmeldung bis 28. November: 07 91 / 20 33 88 30, kuehnle@die-naturparkfuehrer.de
    Ca. 2,5 Stunden
    7 €/Person, Kinder bis 16 Jahre 5 €, inkl. Punsch und Plätzle, zzgl. Fackel 2 €
    Treffpunkt: Michelfeld-Forst, Wanderparkplatz Forst, Ende Bürkhofstraße
    Weitere Informationen

    Anmeldung wird gespeichert ...

    Ihre Anmeldung wurde erfolgreich gespeichert!

    Anmelden
  • 08.12.2019 14:00
    Naturpark…erzählt! *Dezember*

    Naturpark…erzählt! *Dezember*

    Advent im Wald

    Bei einer adventlichen Wanderung mit Naturparkführerin Helene Angstenberger stimmen sich die Teilnehmer mit Liedern, Geschichten und Bräuchen auf die schönste Zeit des Jahres ein. Die Natur bereitet sich auf den Winter vor. Die Teilnehmer genießen die Stille des Waldes und kommen zur Ruhe. Punsch und Plätzle erwarten die Teilnehmer bevor wir uns mit Fackeln auf den Rückweg machen.

    Naturparkführerin Helene Angstenberger
    Anmeldung bis 5. Dezember: 0 73 66 / 91 92 48, angstenberger@die-naturparkfuehrer.de
    Ca. 2,5 Stunden
    7€/Person, Kinder bis 16 Jahre 3 €, inkl. Punsch und Plätzle, zzgl. Fackel 2 €
    Treffpunkt: Abtsgmünd-Wilflingen, Wanderparkplatz Wilflingen-Vorderbüchelberg Tasse mitbringen - Kinderwagentauglich
    Weitere Informationen

    Anmeldung wird gespeichert ...

    Ihre Anmeldung wurde erfolgreich gespeichert!

    Anmelden
  • 15.12.2019 16:00
    Naturpark…erzählt! *Dezember*

    Naturpark…erzählt! *Dezember*

    Fackelwanderung Rauhnächte

    Bald beginnt die Zeit der Rauhnächte. Bei einer stimmungsvollen Fackelwanderung mit Naturparkführerin Tanja Uter erfahren Groß und Klein mehr über diese magischen Nächte mit ihren Geschichten, Bräuchen und Mythen. Zum gemütlichen Abschluss gibt es am Lagerfeuer Punsch.

    Naturparkführerin Tanja Uter
    Anmeldung bis 14. Dezember: 0 71 95 / 94 74 88, uter@die-naturparkfuehrer.de
    Ca. 2,5 Stunden
    8€/Person, Kinder bis 16 Jahre 4 €, inkl. Fackel und Punsch
    Treffpunkt: Berglen-Kottweil, Wanderparkplatz Hohenstein, Waldspielplatz Taschenlampe und Becher mitbringen
    Weitere Informationen

    Anmeldung wird gespeichert ...

    Ihre Anmeldung wurde erfolgreich gespeichert!

    Anmelden
  • 22.12.2019 16:00
    Naturpark…erzählt! *Dezember*

    Naturpark…erzählt! *Dezember*

    Märchenhafte Waldweihnacht

    Im Fackelschein geht es mit den Naturparkführerinnen Sabine Rücker & Sabine Reiss in den winterlichen Wüstenroter Wald. Eine Waldweihnacht mit Naturerlebnissen und besinnlichen Geschichten stimmt die Teilnehmer auf die bevorstehenden Feiertage ein.

    Naturparkführerinnen Sabine Rücker & Sabine Reiss
    Anmeldung bis 21. Dezember: 0 71 94 / 9 54 85 45, ruecker@die-naturparkfuehrer.de
    Ca. 2 Stunden
    6 €/Person, Kinder bis 18 Jahre 3 €, zzgl. Fackel 2 €
    Treffpunkt: Wüstenrot, Wanderparkplatz Welingtonienplatz, Wellingtonienstraße Strecke ca. 2-3 km - Kinderwagentauglich
    Weitere Informationen

    Anmeldung wird gespeichert ...

    Ihre Anmeldung wurde erfolgreich gespeichert!

    Anmelden
  • 25.12.2019 17:00
    Naturpark…erzählt! *Dezember*

    Naturpark…erzählt! *Dezember*

    Der etwas andere Weihnachtsspaziergang

    Zwischen Weihnachten und dem Dreikönigstag gelten Gesetze aus einer anderen Welt, die Gesetze der Rauhnächte. Odin und sein Wildes Heer sucht die Welt zwischen den Jahren heim und bringt Glück oder auch Unglück. Naturparkführer Prof. Dr. Manfred Krautter erzählt Sagenhaftes aus der Welt der Dämonen und Geister. Alte Bräuche und Aberglaube liegen dicht beieinander und verwischen Traum und Wirklichkeit. Zum Abschluss der Rundwanderung gibt es Glühwein oder Punsch.

    Naturparkführer Prof. Dr. Manfred Krautter
    Anmeldung bis 22. Dezember: 0 71 81 / 8 39 94, krautter@die-naturparkfuehrer.de
    Ca. 2 Stunden
    10 €/Person, Kinder bis 12 Jahre 5 €, inkl. Fackel und Glühwein/Punsch
    Treffpunkt: Plüderhausen, Parkplatz am Bolzplatz Sandbühl Taschenlampe und Tasse mitbringen - Kinderwagentauglich
    Weitere Informationen

    Anmeldung wird gespeichert ...

    Ihre Anmeldung wurde erfolgreich gespeichert!

    Anmelden
  • 26.12.2019 14:00
    Naturpark…klingt! *Dezember*

    Naturpark…klingt! *Dezember*

    Waldweihnacht im Heidelbeerwald

    Im Heidelbeerwald ist es Winter geworden. Auch die Tiere bekommen eine Bescherung, zu der Nüsse, Äpfel, Karotten und sonstige Leckereien mitgebracht werden können. In der warmen Hütte werden anschließend mit Naturparkführerin Michaela Köhler Lieder gesungen und Märchen erzählt.

    Naturparkführerin Michaela Köhler
    Anmeldung bis 26. Dezember: 01 60 / 3 55 78 31, koehler@die-naturparkfuehrer.de
    Ca. 3,5 Stunden
    10 €/Person, Kinder bis 18 Jahre 5 €, inkl. Getränk und Weihnachtsgebäck
    Treffpunkt: Mainhardt-Bubenorbis, Parkplatz Heidelbeerwald
    Weitere Informationen

    Anmeldung wird gespeichert ...

    Ihre Anmeldung wurde erfolgreich gespeichert!

    Anmelden
  • 26.12.2019 16:30
    Naturpark…erzählt! *Dezember*

    Naturpark…erzählt! *Dezember*

    Geheimnisvolle Raunächte am Ebnisee

    Jetzt beginnt wieder die Zeit der Raunächte. Allerlei Geister und Dämonen sollen umhergehen. Alte Geschichten und ein Hauch von Mystik liegen in der Luft. Die Teilnehmer erwartet ein spannender Mix aus Informationen, (Irr-)Lichtern, Geschichten über Wesen, Sagen und Bräuche der Raunächte, sowie stimmungsvollen Momenten und eine Fackelwanderung mit Naturparkführer Walter Hieber.

    Naturparkführer Walter Hieber
    Anmeldung bis 26. Dezember: 0 71 82 / 93 56 97, hieber@die-naturparkfuehrer.de
    Ca. 2 Stunden
    Kosten: 8 €/Person, Kinder bis 12 Jahre 6 €, inkl. Fackel und heißes Getränk
    Treffpunkt: Kaisersbach-Ebnisee, Infohütte direkt am See Licht/Lampe und Becher mitbringen Wiederholung am 27.12. in Welzheim
    Weitere Informationen

    Anmeldung wird gespeichert ...

    Ihre Anmeldung wurde erfolgreich gespeichert!

    Anmelden
  • 29.12.2019 16:00
    Naturpark…erzählt! *Dezember*

    Naturpark…erzählt! *Dezember*

    Geheimnisvolle Rauhnächte in Hohenlohe

    Geheimnisvoll ist die Zeit zwischen den Jahren, den sogenannten Rauhnächten. Was es auf sich hat mit diesen magischen 12 Nächten und dem Brauchtum erfahren die Teilnehmer von Naturparkführerin Petra Kuch rund um den Charlottenberg. Bei einer sagenhaften Aussicht auf die Lichter der Hohenloher Ebene und die Waldenburger Berge gibt es jede Menge Geschichten zu hören. Im Anschluss gibt es bei Punsch und Gebäck eine stimmungsvolle Rauhnacht-Räucherung.

    Naturparkführerin Petra Kuch
    Anmeldung bis 23. Dezember: kuch@die-naturparkfuehrer.de
    Ca. 2 Stunden
    8 €/Person, Kinder bis 16 Jahre 5 €, inkl. Punsch
    Treffpunkt: Pfedelbach-Heuberg, Bürgerhaus/Kindergarten Heuberg, Lindenstr. 15 Laterne/Taschenlampe und Becher mitbringen
    Weitere Informationen

    Anmeldung wird gespeichert ...

    Ihre Anmeldung wurde erfolgreich gespeichert!

    Anmelden


nach oben