Zum Inhalt springen

Die Naturparkführer

Botschafter und Botschafterinnen des Naturparks

Die nach BANU-Richtlinien zertifizierten Naturparkführer und Naturparkführerinnen nehmen Sie mit in die geheimnisvolle Welt der Schluchten, Klingen und Grotten – dorthin wo Salamander, Prachtlibelle und Waldgeißbart ihre Heimat haben. Sie sind im Naturpark zuhause und wahre Expert:innen für die vielfältige Landschaft. Besuchen Sie historische Mühlen und alte Glashüttenstandorte, die Zeugen des ehemaligen Bergbaus und der Flößerei. Tauchen Sie ein in die facettenreiche Ökologie der weithin naturnahen Wälder, der Streuobst- und Feuchtwiesen, der Bachläufe und Seen. Erfahren Sie mehr über Geologie, Landschaft und heimische Kultur oder testen Sie bei Verköstigungstouren und Kräuterwanderungen wie schmackhaft Wiese, Wald oder schwäbischer Whisky sein können.

Die Tourenangebote eignen sich für alle natur- und kulturinteressierten Menschen jeglichen Alters. Gerne bieten die Naturparkführer und Naturparkführerinnen auch individuell zusammengestellte Ausflüge für Betriebe, Vereine, Schulen und Kindergärten an.

An nahezu allen Sonn- und Feiertagen gibt es geführte Wanderungen für die ganze Familie. Diese finden Sie im Veranstaltungskalender sowie in der jährlich erscheinenden Broschüre Naturpark aktiv (verfügbar ab Mitte Januar 2022) finden Sie an allen Sonn- und Feiertagen Wanderungen mit den Naturparkführern.

Weitere Angebote und Aktionen unserer Naturpark-Botschafter:innen finden Sie hier:

Homepage: www.die-naturparkfuehrer.de

Kontakt per E-Mail: info@die-naturparkfuehrer.de

Lerne die Naturparkführer-Arbeit kennen – authentisch und hautnah!

In mehrere Kurzvideos nimmt Yvonne Grimminger das Publikum auf einer Tour- ihrer „Hausrunde“ -in Alfdorf mit und gibt Einblicke in die Bereiche, die eine Naturparkführerin prägen. Sie erzählt, warum sie Naturparkführerin geworden ist, wie sie die Naturparkführerarbeit in Ihren Alltag integriert, was ihr der Lehrgang gebracht hat, und wie sie die Arbeit mit ihrem Beruf verknüpfen kann. Ihr Liebe zu der Natur und ihrer Heimat spürt man durchweg. Die Videos machen die Rolle der Naturparkführer lebendig und greifbar.

Die Zertifizierung als Natur- und Landschaftsführer:in ist eine Initiative des Bundesweiten Arbeitskreises der staatlich getragenen Bildungsstätten im Natur und Umweltschutz (BANU) und ihrer Partner (Verband Deutscher Naturparke e.V., Bundesverband Naturwacht e.V., Europarc Deutschland und ANU e.V.) zur Umwelt- und Nachhaltigkeitsbildung. Die zertifizierende Stelle für Baden-Württemberg ist die Akademie für Natur- und Umweltschutz, angesiedelt beim Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg. 

Im Jahr 2007 wurde im Schwäbisch-Fränkischen Wald die erste Generation der Naturparkführer und Naturparkführerinnen ausgebildet. Im Zuge der Naturparkerweiterung startete 2014 eine zweite Ausbildungsrunde, um die gesamte Naturparkkulisse durch entsprechend qualitative Führungs- und Erlebnisangebote abzudecken. Aktuell sind insgesamt 29 Naturparkführerinnen und Naturparkführer als Botschafter im Schwäbisch-Fränkischen Wald unterwegs!

nach oben